Unwetter über Deutschland

Nach Gewitter: Dicker Ast versperrt B 214

+

Diepholz - Kurz aber heftig zog gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr ein Gewitter über Diepholz. Danach waren nicht nur viele Straßen mit von Bäumen herabgewehten Blättern und Zweigen übersät.

Die Bundesstraße 214 im Westen der Stadt war durch einen großen Ast versperrt, den der Sturm aus einem hohen Straßenbaum herausgebrochen hatte. Die Ortsfeuerwehr Diepholz beseitigte das hölzerne Hindernis mit der Kettensäge. Dabei staute sich der Verkehr auf der Bundesstraße in beide Richtungen. 

ej 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Verein „Rumänische Findelhunde“ feiert Sommerfest in Daverden 

Verein „Rumänische Findelhunde“ feiert Sommerfest in Daverden 

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Kommentare