Unwetter über Deutschland

Nach Gewitter: Dicker Ast versperrt B 214

+

Diepholz - Kurz aber heftig zog gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr ein Gewitter über Diepholz. Danach waren nicht nur viele Straßen mit von Bäumen herabgewehten Blättern und Zweigen übersät.

Die Bundesstraße 214 im Westen der Stadt war durch einen großen Ast versperrt, den der Sturm aus einem hohen Straßenbaum herausgebrochen hatte. Die Ortsfeuerwehr Diepholz beseitigte das hölzerne Hindernis mit der Kettensäge. Dabei staute sich der Verkehr auf der Bundesstraße in beide Richtungen. 

ej 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Feuer im Postbank-Gebäude in der Innenstadt

Feuer im Postbank-Gebäude in der Innenstadt

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht mit Hubschrauber nach Mann mit Schwert

Polizei sucht mit Hubschrauber nach Mann mit Schwert

„Vitahaus“: ASB erstellt Gebäude für mehrere Generationen

„Vitahaus“: ASB erstellt Gebäude für mehrere Generationen

Aushängeschild für die Region auf der Grünen Woche

Aushängeschild für die Region auf der Grünen Woche

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Kommentare