Festival-Freunde wie jedes Jahr im Freibad und auf der Bahnengolf-Anlage

Nach Diepholz auch ohne Appletree

Obwohl das Appletree Garden Festival 2020 abgesagt worden war, kam diese Gruppe aus dem Raum Osnabrück nach Diepholz, wo sie – wie jedes Jahr – auch das Freibad besuchte und im Müntepark Bahnengolf spielte.
+
Obwohl das Appletree Garden Festival 2020 abgesagt worden war, kam diese Gruppe aus dem Raum Osnabrück nach Diepholz, wo sie – wie jedes Jahr – auch das Freibad besuchte und im Müntepark Bahnengolf spielte.

Diepholz – Für eine Gruppe aus dem Raum Osnabrück ist jedes Jahr klar: Es geht zum Appletree Garden Festival nach Diepholz. Seit fünf Jahren feiern die jungen Frauen und Männer dort – und haben dabei ihren festen Ablauf: Für sie gehört ein Besuch des Diepholzer Freibades ebenso zum Festival-Wochenende wie eine Runde Bahnengolf auf der Anlage im Müntepark.

Darauf wollte die Gruppe auch dieses Jahr nicht verzichten, obwohl das Appletree Garden Festival auf Lüdersbusch 2020 wegen der Coronakrise abgesagt worden war.

Werner Radzei, Platzwart des Bahnengolfclubs Diepholz, konnte sich also auch 2020 über die fröhlichen Besucher aus dem Osnabrücker Raum freuen. „Sie kamen am vergangenen Wochenende – dem Termin, an dem das Appletree Garden Festival 2020 stattfinden sollte“, berichtete Radzei gestern unserer Zeitung.

Die Gruppe sei zunächst drei Stunden im Freibad gewesen und habe dann fünf Stunden Bahnengolf gespielt. „Sie hatten auch ohne Musik Spaß.“

Bevor die jungen Leute mit der Bahn die Rückreise antraten, schauten sie sich laut Werner Radzei noch das Festival-Gelände auf Lüdersbusch an, wie es ohne Bühne, Zeltplatz und sonstige Festival-Einrichtungen aussieht. Auch die Baustelle des neuen Famila-Marktes am Groweg sahen sie sich an.

Dabei wuchs sicherlich die Vorfreude auf das Appletree Garden Festival 2021. Die 20. Auflage des Festivals ist von diesem Jahr auf das nächste verschoben worden.

Vorverkauf für 2021

Beginn des Vorverkaufs für das Diepholzer Appletree Garden Festival vom 5. bis 7. August 2021 ist voraussichtlich am 1. Dezember. 2020 sollte das 20. Appletree gefeiert werden, dessen kleine Anfänge auf einer Apfelbaumwiese in Cornau waren, mit 60 musikalischen Acts, Lesungen, Zirkus und Workshops auf vier Bühnen, mit rund 5 500 Besucher und 350 ehrenamtlichen Helfern. Doch dann kam Corona.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Wie das Reisen immer schneller wurde

Wie das Reisen immer schneller wurde

Meistgelesene Artikel

Hobbyimker Manuel Finkenstädt bietet Bienen-Produkte kontaktlos an

Hobbyimker Manuel Finkenstädt bietet Bienen-Produkte kontaktlos an

Hobbyimker Manuel Finkenstädt bietet Bienen-Produkte kontaktlos an
Von Bauerngolf bis Bienenhonig - viel Abwechslung beim Tag der Regionen

Von Bauerngolf bis Bienenhonig - viel Abwechslung beim Tag der Regionen

Von Bauerngolf bis Bienenhonig - viel Abwechslung beim Tag der Regionen
Igel zieht Bilanz: Positive Mitgliederentwicklung / Vorstand bleibt

Igel zieht Bilanz: Positive Mitgliederentwicklung / Vorstand bleibt

Igel zieht Bilanz: Positive Mitgliederentwicklung / Vorstand bleibt

Kommentare