Nach dem Bau ist vor dem Bau

Mühlenstraße wieder frei: Umbau der Bushaltestellen abgeschlossen

+
Die Bauarbeiten am Rathausmarkt sind beendet.

„Freie Fahrt“ heißt es in der Diepholzer Innenstadt: Seit Donnerstagnachmittag sind die Bauarbeitem am Rathausmarkt beendet.

Diepholz - Seit Donnerstagnachmittag herrscht wieder „freie Fahrt“ in der Diepholzer Innenstadt. Die Bauarbeiten am Rathausmarkt sind nach mehr als zwei Monaten beendet. 

Vertreter von Rat und Verwaltung der Stadt Diepholz sowie der Baufirma Diebau gaben die umgestalteten Bushaltestellen und den Bereich der Mühlenstraße, der nun eine Verkehrsinsel hat, offiziell frei. Die Haltestellen sind barrierefrei erreichbar, die Bordsteine direkt vor den blauen Wartehäuschen sind zum leichteren Einstieg in die Busse erhöht. 

153.000 Euro hat der Umbau gekostet, der die Ratsmitglieder beschlossen hatten. Das Land Niedersachsen und der Zweckverband Niedersachsen-Bremen bezuschussen den Bau mit insgesamt 110.000 Euro. 

Nachdem 2018 die Haltestellen an der Prinzhornstraße umgebaut worden waren, folgten nun die beiden „Rathaus“-Haltestellen. In zwei Wochen beginnen laut Stadtverwaltung die Arbeiten, um auch die Haltestelle „Neenstatt“ in Sankt Hülfe barrierefrei zu machen. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Iran stoppt ausländischen Öltanker und verhaftet Crew

Iran stoppt ausländischen Öltanker und verhaftet Crew

EU-Treffen zur Seenotrettung im Mittelmeer endet ergebnislos

EU-Treffen zur Seenotrettung im Mittelmeer endet ergebnislos

Gesunder Schlaf: So finden Sie das ideale Kopfkissen

Gesunder Schlaf: So finden Sie das ideale Kopfkissen

Brandstifter zündet Filmstudio in Kyoto an: "Sterbt!"

Brandstifter zündet Filmstudio in Kyoto an: "Sterbt!"

Meistgelesene Artikel

Bei der Kirsch-Ernte ist in diesem Jahr der Wurm drin

Bei der Kirsch-Ernte ist in diesem Jahr der Wurm drin

Brandmelder bei Ikea löst aus: Feuerwehr rückt erneut aus

Brandmelder bei Ikea löst aus: Feuerwehr rückt erneut aus

Traditionsreiche Bäckerei Mester in Sankt Hülfe: 25 Jahre ohne Urlaub

Traditionsreiche Bäckerei Mester in Sankt Hülfe: 25 Jahre ohne Urlaub

Hymer-Wohnmobil-Fans spenden für Wünschewagen

Hymer-Wohnmobil-Fans spenden für Wünschewagen

Kommentare