Melodien aus Italien und Bulgarien

Milen Iwanov macht Musik in der Fußgängerzone

Der Mann mit dem Keyboard in der Fußgängerzone: Milen Iwanow macht Musik für die Passanten. „Die Menschen hier sind nett“, sagt er über die Diepholzer. - Foto: Brüggemann
+
Der Mann mit dem Keyboard in der Fußgängerzone: Milen Iwanow macht Musik für die Passanten. „Die Menschen hier sind nett“, sagt er über die Diepholzer.

Diepholz - Von Lucas Brüggemann. Viele werden ihn schon gesehen und vor allem gehört haben, doch sind meistens bisher wohl am Mann mit dem Keyboard vorbeigegangen. Bei Wind und Wetter sitzt Milen Iwanov an der Ecke am Stadtcafé in der Diepholzer Fußgängerzone oder vor dem Geschäft „Tolle Wolle“ an der Langen Straße und macht Musik.

Zu seinem Repertoire gehören alte Melodien aus Italien oder seinem Heimatland Bulgarien. „Ich bin schon immer Musiker. Früher habe ich Trompete und Saxophon gespielt, aber seit ein paar Jahren spiele ich Keyboard.“, erzählt Milen Iwanov. Eine professionelle Musikausbildung habe er nicht bekommen, vielmehr habe er zusammen mit seiner Familie musiziert, so Iwanov weiter.

Milen Iwanov sitzt solange hinter seinem Keyboard, bis es ihm zu kalt wird. Dann packt er sein Instrument ein, stellt seinen Hocker und den Keyboardständer im Stadtcafé unter und macht sich auf dem Weg nach Hause. Viele Menschen würden nicht stehen bleiben und zuhören, trotzdem sei er gern in Deutschland, sagt er. „Die Menschen hier sind nett“, so sein Urteil über die Diepholzer.

Gebürtig kommt Iwanov aus einem Ort etwa 50 Kilometer von der bulgarischen Hauptstadt Sofia entfernt. Die letzten 20 Jahre habe er in Italien verbracht, erzählt er. Deshalb spreche er fließend Italienisch, aber leider nur sehr wenig Deutsch. Trotzdem ist Milen Iwanov eng mit Diepholz verbunden: zwei Söhne und vier Enkelkinder hat er hier.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen

Schwangere ruft auf dem Sulinger Klinik-Parkplatz selbst den Rettungswagen
Diepholz: Aus Landhaus Milbe wird Lebendige Schule

Diepholz: Aus Landhaus Milbe wird Lebendige Schule

Diepholz: Aus Landhaus Milbe wird Lebendige Schule
Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto

Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto

Feuerwehreinsatz in Diepholz: Dachstuhlbrand durch in Flammen stehendes Auto
Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus

Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus

Saunagast löst Brandalarm im Sulinger Hallenbad aus

Kommentare