Ermittlungen in Diepholz

Nach Schüssen vor „Aero“: Mann im Landkreis Cloppenburg festgenommen

+
Die Diskothek “Aero“ in Diepholz. 

Diepholz - Ein 23-jähriger Mann aus Diepholz wurde am Dienstagmorgen im Landkreis Cloppenburg festgenommen.

Der Mann steht im Verdacht, am Sonntag in den frühen Morgenstunden vor der Diskothek „Aero“ in Diepholz mehrere Schüsse abgegeben und dabei einen Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens durch ein Geschoss verletzt zu haben.

Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Diepholz führten die Beamten schnell auf die Spur des Tatverdächtigen, wie die Polizei am Dienstag mitteilt. Er wird Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt.

Lesen Sie auch:

Großraumdiskothek in Diepholz: Neustart mit Warteschlange

Mehr zum Thema:

Richard Lugner mit Goldie Hawn beim Opernball im Glück

Richard Lugner mit Goldie Hawn beim Opernball im Glück

Sturmtief "Thomas" fegt über Karnevalshochburgen

Sturmtief "Thomas" fegt über Karnevalshochburgen

Zusatzfahrzeuge sollen Autofahrern helfen

Zusatzfahrzeuge sollen Autofahrern helfen

American Saddlebreds: Feine Pferde für Kenner

American Saddlebreds: Feine Pferde für Kenner

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

Kommentare