Neuer Name der Diskothek in Diepholz

Aus „Luma“ wird „Aero“

Das „Luma“ an der Thüringer Straße bekommt den Namen „Aero“. - Foto: Jansen

Diepholz - „Aero“ ist der neue Name der Diepholzer Diskothek „Luma“ an der Thüringer Straße, Zwar ist das Logo auf der Facebookseite des Clubs noch verpixelt, aber aus den „Infos“ auf der Seite geht der neue Name hervor.

Neuer Pächter ist – wie berichtet – Christian Zirfas (27), der in Diepholz eine Werbeagentur und in Lübbecke den Club „Vibe“ betreibt. Der Name „Aero“ nimmt offensichtlich Bezug auf den Namen „Airport“, unter dem die Großraumsdiskothek 1984 eröffnet wurde. Spätere hieß sie „Palace“ und „Empire“, bevor sie 2011 zum „Luma“ wurde. Neueröffnung ist am Freitag, 4. November.

ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Kommentare