Neuer Name der Diskothek in Diepholz

Aus „Luma“ wird „Aero“

Das „Luma“ an der Thüringer Straße bekommt den Namen „Aero“. - Foto: Jansen

Diepholz - „Aero“ ist der neue Name der Diepholzer Diskothek „Luma“ an der Thüringer Straße, Zwar ist das Logo auf der Facebookseite des Clubs noch verpixelt, aber aus den „Infos“ auf der Seite geht der neue Name hervor.

Neuer Pächter ist – wie berichtet – Christian Zirfas (27), der in Diepholz eine Werbeagentur und in Lübbecke den Club „Vibe“ betreibt. Der Name „Aero“ nimmt offensichtlich Bezug auf den Namen „Airport“, unter dem die Großraumsdiskothek 1984 eröffnet wurde. Spätere hieß sie „Palace“ und „Empire“, bevor sie 2011 zum „Luma“ wurde. Neueröffnung ist am Freitag, 4. November.

ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Kommentare