Lorena Rape: Nach Abitur international als Model erfolgreich

Diepholzerin ist aktuelles Gesicht von „Bijou Brigitte“

+
Lorena Rape aus Diepholz ist im Model-Business international erfolgreich und zurzeit eines der Gesichter des Modeschmuck-Konzerns „Bijou Brigitte“.

Diepholz - Von Eberhard Jansen. Sie machte in wenigen Monaten auch ohne Heidi Klums „Germanys next Topmodel“ Karriere im Model-Business: Lorena Rape aus Diepholz lächelt zurzeit auf großformatigen Werbefotos in allen 1100 europäischen Filialen des Modeschmuckkonzerns „Bijou Brigitte“.

Nachdem sie im Juli am Beruflichen Gymnasium Wirtschaft in Diepholz am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup ihre Abiturprüfung bestanden hatte, startete die 20-jährige durch. Für Lorena Rape, die aus einer bekannten Autohaus-Familie stammt, folgten Aufnahmen in New York. Jobs in Mailand und auf Ibiza standen an. Zuletzt war die Diepholzerin laut ihrem Eintrag bei Facebook zum Fotoshooting in Kolumbien.

In Diepholz ist die 20-Jährige nur noch selten. Gelegentlich wurde sie in der Diskothek „Luma“ gesehen. Ihre Hamburger Agentur „Promod Model Agency (PMA) bedauerte auf die Anfrage unserer Zeitung, dass „Lorena im Moment zeitlich für ein Treffen mit Ihnen nicht verfügbar ist.“

Das Engagement durch den internationalen Modeschmuck-Konzern „Bijou Brigitte“, der in Deutschland mehr als 450 Filialen hat, dürfte ein vorläufiger Höhepunkt in der Karriere der Diepholzerin sein. Die in Hamburg ansässige Firma wirbt mit Lorena und zwei anderen Models für die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion. In den nächsten Monaten ist die Diepholzerin noch in den „Bijou-Brigitte“-Geschäften und im Internet-Auftritt des Konzerns zu sehen.

Auch auf der Titelseite einer großen Zeitschrift war Lorena Rape schon: Sie zierte die März-Ausgabe des dänischen Frauenmagazins „Alt for Damerne“. Lorena Rape hat alle Voraussetzungen für das Modell-Business: Ein äußerst hübsches Gesicht, Top-Figur und Ausstrahlung – und ein auffallend sympathisches Lächeln. „Einfach perfekt! So ein traumhaftes und hammerschönes Gesicht“, schrieb eine Facebook-Userin auf Lorenas Seite. „Dein Lächeln ist unbeschreiblich schön“, lautet ein anderer Kommentar.

Nüchtern sind Fakten ihres Körpers auf dem Internet-Auftritt ihrer Agentur veröffentlicht: „Brustumfang 84 Zentimeter, Taille 64 und Hüfte 94.“ Die 1,80 Meter große, braunhaarige Lorena hat blaue Augen, Konfektionsgröße 36 und Schuhgröße 40.

Bei Facebook ist das Model aus Diepholz übrigens gleich zwei Mal vertreten. Einmal mit ihrer persönlichen Seite und mit einer Seite als „Person des öffentlichen Lebens“. Darauf hat sich Lorena Rape den Namen Lorena Rae gegeben, unter dem sie auch bei ihrer Hamburger Agentur PMA registriert ist. Hintergrund: Ihr Nachname Rape bedeutet auf Englisch „Vergewaltigung“. So musste der unkomplizierter Künstlername Rae her.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Kommentare