Leichtigkeit in komplexen Geschichten

Eugen Füner verfasst als Pensionär zahlreiche Bücher verschiedener Genres

Diepholz - Von Eberhard Jansen. Eugen Füner ist kein Pensionär, dem die Ruhe das wichtigste im Leben ist. Mit 81 Jahren ist der ehemalige Leiter  des Diepholzer Gymnasiums Graf-Friedrich-Schule (GFS) noch fit und voller Tatendrang. Jetzt präsentiert er sein drittes Buch.

„Die Lösung oder Empfehlung an die Frau Gemahlin“ heißt die Sammlung von sechs Kurzgeschichten mit sehr unterschiedlichen Themen.

Zu der Geschichte, die dem Buch den Titel gab, hat der frühere Diepholzer GFS-Lehrer Manfred Redetzy eine mehrseitige Rezension geschrieben. Sein Fazit: „Bestechend ist diese Geschichte in ihrer Vielschichtigkeit, ihrer insgesamt sprachlichen Leichtigkeit mit immer wieder überraschenden Wendungen . Sie bewegt sich zwischen privaten Einsichten, verwaltungstechnischer Realitätsfremdheit und Sysyphosarbeit und der Arroganz der Macht, die mit Kurzsichtigkeit gepaart ist, in diesem Falle zu unser aller Glück.“

In einer anderen Geschichte beispielsweise („Tschek“) beschreibt Füner das Verhältnis zu seinem elf Jahre älteren Bruder, der von der Nazi-Ideologie verblendet war und im Krieg fiel.

Füners Geschichten sind tiefgründig, eignen sich aber auch als Lektüre zur Entspannung. „Ich möchte unterhalten – aber nicht nur“, fasst der 81-Jährige, der von 1997 bis 2001 GFS-Leiter war, seine Intention zusammen. Er möchte den Leser dazu bringen, sich in die Situation der Protagonisten zu versetzen und sich zu fragen: „Wie hätte ich mich verhalten?“

Eugen Füner hat bislang drei Bücher geschrieben. Er begann 2006 mit einem Buch aus seinem beruflichen Fachgebiet: „Ist die Schule noch zu retten? Gründe und Vorschläge für ein anderes Bildungssystem“ heißt das im Verlag Hartmut Becker erschienene Werk.

Eugen Füner lebt auf einem Hof in Bruchhausen-Vilsen, wo er eine Alpakazucht betreut.

www.eugenfuener.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

Kunst Kultur Kirchlinteln

Kunst Kultur Kirchlinteln

Meistgelesene Artikel

Nächtlicher Einbruch in Seniorenheim - Täter gestellt 

Nächtlicher Einbruch in Seniorenheim - Täter gestellt 

20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

Kommentare