Lars Ruppel kommt ins Diepholzer Theater

Deutscher Meister im Poetry-Slam

+
Lars Ruppel kommt nach Diep-holz.

Diepholz - Der Kulturring Diepholz beginnt die diesjährige Saison mit dem Poetry-Slam-Spezial des amtierenden deutschen Meisters Lars Ruppel mit dem Titel „Holger, die Waldfee!“ Was ist Poetry Slam und wer ist Lars Ruppel, so wird vielleicht der eine oder andere fragen?

Wikipedia schreibt dazu: Ein Poetry Slam (sinngemäß: Dichterwettstreit oder Dichterschlacht) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger.

Lars Ruppel – Jahrgang 1985 – tritt seit seinem 16. Lebensjahr auf und wurde einer der bekanntesten Wortwettkämpfer Deutschlands. 2014 wurde er deutschsprachiger Poetry-Slam-Meister. Warum er Gedichte macht? Er sagt, er kann nichts anderes. So widmet er seine Zeit ganz und gar dem gesprochenen Wort. Er macht Poetry Slam von ganzem Herzen und schafft es auf bis zu 300 Bühnen im Jahr. Dabei setzt er auf selbstverfasste Gedichte, die einen kritischen Blick auf die Menschen und die Gesellschaft werfen. Gerne setzt er Redensarten in Gedichte um, wie in „Holger die Waldfee“, „Heide Witzka“ oder „Alter Schwede“. Letzteres ist die Geschichte eines stolzen schwedischen Holztischlers, der verflucht wird, Möbel aus Spanplatten für einen blau-gelben Katalog herzustellen. In Ruppels Gedichten verbindet sich klassische Dichtkunst mit der unverbindlich-saloppen Art der Poetry-Slam-Kultur. 

„Ein Abend lang mit ‘Larse‘ ist kein Abend wie jeder andere. Es wird nie nur gelacht, nie nur konsumiert, nie nur gestaunt, nie nur geslammt. ‚Holger, die Waldfee‘ ist ein Impulsvortrag, eine Deutschstunde, eine Poetry-Slam-Gala“, verspricht die Vorankündigung.

Karten gibt es für 15 Euro beim Kulturring Diepholz im Rathaus, montags bis mittwochs von 8.30 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr (Tel. 05441/909111, Email: kulturring@diepholz.com), an der Abendkasse oder beim Diepholzer Kreisblatt, Bahnhofstraße 9, in Diepholz.

Die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet.

www.kulturring-diepholz.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Kommentare