Tödlicher Unfall

Landkreis Diepholz: Mann fährt gegen Baum und stirbt sofort

In Ehrenburg im Landkreis Diepholz ist ein Mann tödlich verunglückt. Der Autofahrer kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum.

Ehrenburg (Diepholz) – Wie die dpa berichtet, ist ein 58-jähriger Mann am frühen Montagabend, 28. Juni 2021, tödlich verunglückt. Die Tragödie ereignete sich in Ehrenburg im Landkreis Diepholz. Tags darauf gibt die Polizei bekannt, dass der Mann in der Nähe des Ortsteils Stocksdorf mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Kreisstadt in Niedersachen:Diepholz
Fläche:104,4 km²
Bevölkerung:18.396 (31. Dez. 2019)
Postleitzahl:49356
Nachbarschaften:Holle, St Hülfe, Hengemühle, Diepholzer Bruchhütte, Spannhake, Hemtewede, Schobrink

Tödlicher Unfall im Landkreis Diepholz: 58-jähriger Mann fährt gegen Baum und stirbt

Danach war der 58-Jährige von der Straße abgekommen und prallte letztendlich frontal gegen einen Baum. Daraufhin überschlug sich der Wagen und kam schließlich zum Liegen. Zwar konnten Rettungskräfte den eingeklemmten Mann befreien, doch verstarb der 58-Jährige noch an der Unfallstelle.

Ein 58-jähriger Mann ist im Landkreis gegen einen Baum gefahren und noch an der Unfallstelle verstorben.

Die Straße musste anschließend für mehrere Stunden in beide Richtung gesperrt werden. Ebenfalls am Montagabend, 28. Juni 2021, ist es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der A1 gekommen. Ein 73-jähriger Lastwagenfahrer hatte ein Stauende übersehen. Zwei weitere Fahrer wurden leicht verletzt. Zudem ist ein Motorradfahrer im Landkreis Wolfenbüttel gegen einen Baum geprallt und ebenfalls gestorben. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Thomas Lindemann/kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus

Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus

Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus
Neues Konzept für das Twistringer Schützenfest

Neues Konzept für das Twistringer Schützenfest

Neues Konzept für das Twistringer Schützenfest
Weg übers Gleis: Perspektive bleibt bestehen

Weg übers Gleis: Perspektive bleibt bestehen

Weg übers Gleis: Perspektive bleibt bestehen
Corona-Tests sind weiter begehrt in Sulingen

Corona-Tests sind weiter begehrt in Sulingen

Corona-Tests sind weiter begehrt in Sulingen

Kommentare