Waldemar Opalla hat geklagt

Kündigung des Stadtwerke-Geschäftsführers: Neuer Gerichtstermin

Waldemar Opalla.
+
Waldemar Opalla.

Diepholz – Für die Gerichtsverhandlung über die Rechtmäßigkeit der fristlosen Kündigung von Waldemar Opalla als Geschäftsführer der Stadtwerke Huntetal steht ein neuer Termin fest: Am Montag, 17. Mai, soll über die vor fast genau einem Jahr – am 19. Februar 2020 – plötzlich ausgesprochene Kündigung verhandelt werden.

Wegen des zu erwartenden großen öffentlichen Interesses hat das zuständige Landgericht Verden die Verhandlung in die Verdener Stadthalle verlegt. Beginn ist am 17. Mai um 10 Uhr, bestätigte ein Gerichtssprecher unserer Zeitung.

Die völlig unerwartete Kündigung Opallas wirft nach wie vor Fragen auf. Gründe sind nicht bekannt. Es sind den Stadtwerken – beziehungsweise den Gesellschafterkommunen Diepholz, Barnstorf, Rehden und Wagenfeld – aber schon erhebliche Kosten entstanden, denn die Gesellschafter hatten Wirtschaftsprüfer eingesetzt, die auch im Nachhinein tätig waren.

Der 60-jährige Waldemar Opalla war 18 Jahre lang Geschäftsführer der Stadtwerke Huntetal. Er hatte gegen die fristlose Kündigung geklagt. Das Urteil könnte auch kommunalpolitische Konsequenzen haben, wenn die Bürgermeister der vier Gesellschafterkommunen möglicherweise teure Folgen verantworten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen

Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen

Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen
Sachspenden für Flutopfer im Ahrtal: 8 700 Paar Handschuhe und mehr

Sachspenden für Flutopfer im Ahrtal: 8 700 Paar Handschuhe und mehr

Sachspenden für Flutopfer im Ahrtal: 8 700 Paar Handschuhe und mehr
Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben

Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben

Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben
Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Kommentare