Baumaschine landet auf dem Grünstreifen

Kran muss Kran bergen: B 51 in Diepholz für mehrere Stunden voll gesperrt

Kran auf Abwegen: Die Diepholzer Ortsumgehung musste am Montag für mehrere Stunden voll gesperrt werden.
+
Kran auf Abwegen: Die Diepholzer Ortsumgehung musste am Montag für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

SANKT HÜLFE – Nachdem Montagfrüh ein Kranfahrzeug aus dem Kreis Steinfurt kurz nach der Ausfahrt aus dem Kreisel bei Sankt Hülfe seitlich in den unbefestigten Seitenraum gerutscht war, musste die Bundesstraße 51 für die Bergungsarbeiten ab dem Kreisel am Autohof in Diepholz für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Ein weiterer Kran – diesmal von der Firma Hoff aus Damme – musste anrücken, um das stecken gebliebene Fahrzeug zu sichern und anschließend zu bergen.

Der verunglückte Kran drohte am Straßenrand weiter in den Seitengraben zu rutschen und umzukippen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Diepholz ist bei dem Unfall niemand zu Schaden gekommen. Lediglich das Erdreich wurde „in Mitleidenschaft gezogen“, weshalb laut Pressesprecher Thomas Gissing die Bergungsarbeiten und die Sperrung noch bis in den Nachmittag andauern sollten. „Zur Höhe des Schadens können wir aktuell noch nicht viel sagen“, so Gissing.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Asendorf: Biker (24) kracht gegen Baum – schwer verletzt

Asendorf: Biker (24) kracht gegen Baum – schwer verletzt

Asendorf: Biker (24) kracht gegen Baum – schwer verletzt
Gemeinschaftspraxis Both/Könenkamp eröffnet im Juli in Sulingen

Gemeinschaftspraxis Both/Könenkamp eröffnet im Juli in Sulingen

Gemeinschaftspraxis Both/Könenkamp eröffnet im Juli in Sulingen
Die Filter funktionieren noch –Wiehe-Bad in Bruchhausen-Vilsen gerettet

Die Filter funktionieren noch –Wiehe-Bad in Bruchhausen-Vilsen gerettet

Die Filter funktionieren noch –Wiehe-Bad in Bruchhausen-Vilsen gerettet
Archäologen rekonstruieren Unglück im Moor – dank Sandale und Achse

Archäologen rekonstruieren Unglück im Moor – dank Sandale und Achse

Archäologen rekonstruieren Unglück im Moor – dank Sandale und Achse

Kommentare