Feuerwehr kann nicht mehr helfen

Kalb fällt in Güllekeller und stirbt

Aschen – Zu einem Einsatz in Ossenbeck wurde die Ortsfeuerwehr Aschen am Dienstagabend kurz vor 18 Uhr gerufen. Auf einem Hof in Ossenbeck war ein Kalb in einen Güllekeller gefallen.

Trotz des schnellen Eingreifens der Ortsfeuerwehr Aschen, die über Sirene alarmiert wurde, konnte das Tier nur noch tot geborgen werden, teilte die Feuerwehr mit. Nach etwa einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

GroKo-Innenpolitiker für mehr Zugriffsmöglichkeiten im Netz

GroKo-Innenpolitiker für mehr Zugriffsmöglichkeiten im Netz

Wie man die Abschlussarbeit neben dem Job meistert

Wie man die Abschlussarbeit neben dem Job meistert

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

Meistgelesene Artikel

Junger Autofahrer stirbt bei Frontalcrash mit Baum

Junger Autofahrer stirbt bei Frontalcrash mit Baum

Mahnwache vor dem Rathaus als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

Mahnwache vor dem Rathaus als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

18-jähriger Radfahrer prallt gegen Baum und bricht sich das Bein

18-jähriger Radfahrer prallt gegen Baum und bricht sich das Bein

Syker Geflügelzuchtverein präsentiert 476 Hühner, Enten und Tauben

Syker Geflügelzuchtverein präsentiert 476 Hühner, Enten und Tauben

Kommentare