Jeden Abend öffnet sich ein Fenster

Lebendiger Adventskalender

Pastor Torben Schröder und Gemeindereferentin Doris Rattay freuen sich schon auf die Aktion.
+
Pastor Torben Schröder und Gemeindereferentin Doris Rattay freuen sich schon auf die Aktion.

Barnstorf - Unter dem Motto „Lebendiger Adventskalender“ steht eine gemeinsame Aktion der beiden Kirchengemeinden in Barnstorf. Ab Montag, 1. Dezember, öffnet sich jeden Abend um 18 Uhr bei wechselnden Gastgebern in Barnstorf und Umgebung ein festlich geschmücktes Fenster. Dort können sich Jung und Alt treffen, um miteinander ein Adventslied zu singen, eine Geschichte zu hören und Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu wecken.

Gemeindereferentin Doris Rattay hat das Projekt vor längerer Zeit in anderen Kirchengemeinden beobachtet, bislang aber mit einer Umsetzung in Barnstorf gezögert. Auch deswegen, weil es für die Kirchengemeinde St. Barbara und Hedwig eine große Herausforderung ist, für jeden Tag im Advent eine Familie zu finden. „Wir sind zu klein, um das allein zu wuppen“, sagt die Kirchenvertreterin. Im Schulterschluss mit der Kirchengemeinde St. Veit ist es nun gelungen, ausreichend Mitstreiter zu gewinnen (siehe Kasten).

Pastor Torben Schröder unterstützt die ökumenische Aktion gern. Er und Rattay sind gespannt, wie das Programm in der Bevölkerung angenommen wird. Den Menschen soll mit dem Öffnen der Fenster die Gelegenheit gegeben werden, einmal am Tag den oft hektischen Alltag zu unterbrechen, für einen kurzen Moment inne zu halten und sich zu besinnen. In der Adventszeit gehe es nicht nur darum, von Geschäft zu Geschäft zu laufen, um die Weihnachtseinkäufe zu erledigen, meint die Gemeindereferentin. Die Adventszeit sei mehr – nämlich die Vorbereitung auf die Ankunft Jesu.

Die Gastgeber werden die Besucher vor ihren geschmückten Fenstern nicht opulent bewirten, sondern ein alkoholfreies Getränk und Plätzchen anbieten. Die Besucher werden gebeten, eine Tasse für Punsch oder Tee mitzubringen.

sp

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Plötzlich war die Bude kalt

Plötzlich war die Bude kalt

Plötzlich war die Bude kalt
Barenburger Feuerwehrleute befreien zwei Kühe aus Güllegrube

Barenburger Feuerwehrleute befreien zwei Kühe aus Güllegrube

Barenburger Feuerwehrleute befreien zwei Kühe aus Güllegrube
Benzin- und Dieselpreise gehen durch die Decke – Experte nennt Gründe

Benzin- und Dieselpreise gehen durch die Decke – Experte nennt Gründe

Benzin- und Dieselpreise gehen durch die Decke – Experte nennt Gründe
Pferdezuchtbetrieb Brüning erhält Niedersächsischen Staatsehrenpreis

Pferdezuchtbetrieb Brüning erhält Niedersächsischen Staatsehrenpreis

Pferdezuchtbetrieb Brüning erhält Niedersächsischen Staatsehrenpreis

Kommentare