50 Jahre Reitverein Diepholz

Hollweg: „Die Mühen haben sich gelohnt“

+
Schatzmeisterin Andrea Hein-Nackenhorst hatte zum reichhaltigen Kuchenbüfett diese Jubiläumstorte – präsentiert von Marieke Rasching – beigesteuert.

Diepholz - Der Reitverein Diepholz besteht 50 Jahre. Das Jubiläum wurde gestern mit einem „Tag der offenen Tür“ unter dem Motto „Sehen-Fühlen-Erleben“ begangen.

Den vielen Gästen, die zum Teil von weither angereist waren – unter anderem aus Berlin – wurde auf der Anlage an der Moorhäuser Straße unter freiem Himmel einiges geboten. Da auch das Wetter mitspielte, darf der 150 Mitglieder starke Reitverein diesen besonderen Tag auf der Haben-Seite verbuchen. „Die haben sich richtig was einfallen lassen,“ meinte eine Besucherin.

Hoch zufriedene Gesichter auch bei der Vorsitzenden Regina Hollweg und ihrer Mannschaft. „Die Mühen haben sich gelohnt!“ Seit Wochen, ja Monaten, wurde das Jubiläum geradezu generalstabsmäßig vorbereitet. Dabei hatten die Verantwortlichen manch schlaflose Nacht. Und viel Schweiß soll auch geflossen sein.

In Grußworten würdigten der Vorsitzende des Kreissportbundes Diepholz, Peter Schnabel, sowie stellvertretender Bürgermeister Hans-Ulrich Püschel die Arbeit, die der Verein in den vergangenen 50 Jahren geleistet hat.

Die Besucher hatten die Möglichkeit, bei Führungen die gesamte Reit-Anlage mit Halle, Stallungen und Plätzen näher kennen zu lernen. Zu den Höhepunkten gehörten die Darbietungen der Voltigierabteilung sowie der spektakuläre Auftritt vom in Spanien geborenen Showreiter Javier Simon aus Schwarme.

Auf dem Programm standen außerdem auch Ponyreiten, Bull-Riding, Ponyspiele, Kinderschminken und eine reichhaltige Tombola. Selbst eine Öl-Massage für Vierbeiner wurde vorgestellt. Langeweile kam also nie auf. Und viel zu erzählen gab es auch, feierten doch etliche langjährige Mitglieder und Freunde des Reitvereins nach vielen Jahren bei diesem Jubiläum ein freudiges Wiedersehen und schwelgten in Erinnerungen. – Ausführlicher Bericht folgt.

50-jähriges Jubiläum vom Reitverein Diepholz

rdu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kommentare