Eröffnung an Ostermontag

Heimatmuseum Aschen erwacht aus dem Winterschlaf

+

Aschen - Die Monate Dezember, Januar, Februar und März haben die Aktiven des Heimatvereins Aschen genutzt, um die Ausstellungstücke im Aschener Heimatmuseum wieder auf Vordermann zu bringen.

Am Ostermontag (2. April) öffnet das Museum seine Türen für die neue Saison. „Neuheiten können noch nicht gezeigt werden“, teilte der Aschener Heimatvereins-Vorsitzende Werner Schneider mit. In Planung seien ein weiterer Fachwerkunterstand und eine größere Ausstellungshalle, die im Rahmen der Dorfentwicklungsplanung realisiert werden soll. Schneider: „Die Museumseröffnung kann auch als Schnuppertag oder für einen intensiven Museumsbesuch genutzt werden, um in eine vergangene Zeit einzutauchen.“ Zur Stärkung gibt es eine Kaffeetafel.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Union und SPD nach Wahldesaster in Europa auf Ursachensuche

Union und SPD nach Wahldesaster in Europa auf Ursachensuche

Feuerwehr Fintel: Jubiläum mit Orientierungsmarsch

Feuerwehr Fintel: Jubiläum mit Orientierungsmarsch

Sommerfest der Scheeßeler Waldis

Sommerfest der Scheeßeler Waldis

Landmarkt im Landpark Lauenbrück

Landmarkt im Landpark Lauenbrück

Meistgelesene Artikel

20. Diepholzer Berufsmesse mit Kontaktdaten, Kuchen und Kampfmaschinen 

20. Diepholzer Berufsmesse mit Kontaktdaten, Kuchen und Kampfmaschinen 

Jens Bley ist neuer Twistringer Bürgermeister

Jens Bley ist neuer Twistringer Bürgermeister

Albringhausen verteidigt den Stadtpokal

Albringhausen verteidigt den Stadtpokal

Kopf-an-Kopf-Rennen in Stuhr: Holle und Korte gehen in die Stichwahl

Kopf-an-Kopf-Rennen in Stuhr: Holle und Korte gehen in die Stichwahl

Kommentare