Entlassungsfeier erstmals in „Ostertags Residenz“

Abi-Abschluss: Alle GFS-Abiturienten haben es geschafft

Bei der Abiturfeier der GFS gab es wieder von vielen in der Corona-Pandemievermisste Livemusik. Die Abi-Band spielte in „Ostertags Residenz“.
+
Bei der Abiturfeier der GFS gab es wieder von vielen in der Corona-Pandemievermisste Livemusik. Die Abi-Band spielte in „Ostertags Residenz“.

Entlassungsfeier der Abiturienten des Diepholzer Gymnasiums Graf-Friedrich-Schule (GFS) fast schon wieder normal trotz Corona-Auflagen.

Diepholz – „Endlich wieder Livemusik“, freute sich nicht nur stellvertretender Landrat Heiner Richmann. Nach Monaten voller Corona-Einschränkungen durfte bei der Entlassungsfeier der Abiturienten des Diepholzer Gymnasiums Graf-Friedrich-Schule (GFS) die „Abi-Band“ auf die Bühne. Sie brachte etwas Normalität in die gelungene, aber noch durch Corona begrenzte Entlassungsfeier.

Neu war schon der Ort für Zeugnisübergabe, Musik und Reden: Statt wie bisher im Diepholzer Theater fand die Feier am Samstagvormittag erstmals in der Festhalle „Ostertags Residenz“ am Junkernhäuser Weg statt. Hier war mehr Platz, um Coronabedingungen einzuhalten. Dazu gehörte neben Abstand der eingeladenen Eltern auch, dass jeder Teilnehmer einen aktuellen Corona-Test haben und sich per Luca-App registrieren musste. Dass die Anzahl der Ehrengäste sehr klein gehalten werden musste, dürfte kaum jemanden wirklich gestört haben.

Durchschnittsnote 2,38

Neben dem stellvertretenden Landrat Richmann, der Glückwünsche des Landkreises Diepholz überbrachte und den Abiturienten riet: „Haltet weiter Kontakt!“, gratulierte auch der Diepholzer Bürgermeister Florian Marré. Er ist ehemaliger GFS-Schüler und Onkel eines der aktuellen 93 Abiturienten. „Das Abitur bringt Freiheit“, sagte er und zeichnete zudem die GFS-Absolventen Xenia Häberle und Erik Wolters mit dem Preis der Stadt Diepholz für besonderes Engagement aus.

GFS-Leiter Lars Buse hielt eine Ansprache in seiner bekannten locker-verbindlichen und humorvollen Art. Er freute sich darüber, dass alle 93 zur Prüfung zugelassenen Schüler die Abiturprüfung bestanden haben – und das mit einem Notendurchschnitt von 2,38. „Das gab es noch nie“, sagte Buse. Er sprach aber auch von „extremen Herausforderungen“ durch die Corona-Pandemie. „Viel Glück Leute, den Rest schafft Ihr allein“, rief der den GFS-Abiturienten zu.

Fiona Schwierking

Viel Applaus bekam auch Fiona Schwierking für ihre lockeren aber dennoch niveauvollen Abschiedsworte der Abiturienten. Ihr Fazit: „Auch wir haben es geschafft!“

Für Musik sorgten bei der Entlassungsfeier neben der Abi-Band (Jana Poppenborg, Antje Engelhardt, Simon Markus Sackmeier, Christian Malz, Jakob Schranz und Johannes Schult) auch Xenia Häberle am Klavier und Jakob Schranz am Cello.

Auszeichnungen

Die Weiterbildungsprämie der Kreissparkasse als bester Abiturient bekam Tilo Happ, als beste Abiturientin Lena Siemering. Beide haben einen Notendurchschnitt von 1,0. Für besondere Leistungen in verschiedenen Fächern ausgezeichnet wurden zudem Ben Hakemann, Greta Schäfer, Clara Templin, Jenny Ruppel, Jakob Schranz, Adrian Keese, Julia Fricke und Erik Wohlers.

Kein Abiball

Nach der Zeugnisübergabe gab es noch einen Sektempfang in und an der Festhalle. Auf einen Abiball mussten die GFS-Abiturienten 2021 wegen der Corona-Pandemie verzichten. Aber wenigstens konnte eine dem Anlass entsprechende Entlassungsfeier stattfinden. Damit hatten sie vor einigen Wochen noch nicht gerechnet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag

Schärfere Corona-Regeln im Kreis Diepholz: Dies gilt ab Samstag
Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm

Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm

Syke im Dunklen: Spätabendlicher Stromausfall legt Teile der Stadt lahm
Gelbe Giftpflanzen auf dem Feld: Naturschützer testen geniale Lösung

Gelbe Giftpflanzen auf dem Feld: Naturschützer testen geniale Lösung

Gelbe Giftpflanzen auf dem Feld: Naturschützer testen geniale Lösung
Neu eröffnet: Café in der Klinik Diepholz

Neu eröffnet: Café in der Klinik Diepholz

Neu eröffnet: Café in der Klinik Diepholz

Kommentare