53 Aussteller vor Ort

„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz

„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
1 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
2 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
3 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
4 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
5 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
6 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
7 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
8 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.

Unter dem Titel „Bio aus der Region – auf Tour“ kam der erste der neun Bio Märkte in der Metropolregion Nordwest nach Diepholz.

Unter dem Motto „Genuss erleben“ startete die Reihe, die vom Bundesprogramm ökologische Landwirtschaft und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) gefördert wird, seine Tour auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz mit 53 Ausstellern.

Am Samstagmorgen eröffnete die Star-Köchin, Autorin und Aktivistin für den richtigen Umgang mit Ressourcen und Lebensmitteln Sarah Wiener das Bio Markt Event. Die Gäste des Genuss- und Informationsmarktes erwartete eine märchenhaft Kulisse auf einem Gelände mit Herrenhaus, Hefefabrik, Bio-Scheune, Stallungen und einem Innenhof, für eine Marktsituation wie geschaffen. 

Haupttreiber für die Idee Bio Region Nordwest ist Claudia Elfers, Referentin BioStadt Bremen (Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr). „Bremen ist Bio Stadt. Dieses Ziel kann Bremen jedoch nur mit seinem Umland erreichen“, so Elfers. 

„Bio aus der Region – vom Land auf den Tisch“ will die Vernetzung der Akteure in der Region. Auf Falkenhardt fanden die Gäste alles rund um ökologische, regionale und handwerkliche Produkte – vom Demeter- bis zum Upcyclingprodukt und Beispiele von artgerechten Tierhaltungsformen. Der Markt öffnet am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

sbb

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik vermittelt. All das macht auch im …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Ob Senf- oder Tintenflecken: Für jeden Makel an der Kleidung weiß Oma ein Hausmittel, um Abhilfe zu schaffen. Doch wie nützlich sind die Tipps …
Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Star-Pantomime Carlos Martinez mit „Meine Bibel“ in Twistringen

Star-Pantomime Carlos Martinez mit „Meine Bibel“ in Twistringen