53 Aussteller vor Ort

„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz

„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
1 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
2 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
3 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
4 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
5 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
6 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
7 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.
„Genuss erleben“ auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz
8 von 37
53 Aussteller präsentieren sich auf dem Rittergut Falkenhardt.

Unter dem Titel „Bio aus der Region – auf Tour“ kam der erste der neun Bio Märkte in der Metropolregion Nordwest nach Diepholz.

Unter dem Motto „Genuss erleben“ startete die Reihe, die vom Bundesprogramm ökologische Landwirtschaft und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) gefördert wird, seine Tour auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz mit 53 Ausstellern.

Am Samstagmorgen eröffnete die Star-Köchin, Autorin und Aktivistin für den richtigen Umgang mit Ressourcen und Lebensmitteln Sarah Wiener das Bio Markt Event. Die Gäste des Genuss- und Informationsmarktes erwartete eine märchenhaft Kulisse auf einem Gelände mit Herrenhaus, Hefefabrik, Bio-Scheune, Stallungen und einem Innenhof, für eine Marktsituation wie geschaffen. 

Haupttreiber für die Idee Bio Region Nordwest ist Claudia Elfers, Referentin BioStadt Bremen (Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr). „Bremen ist Bio Stadt. Dieses Ziel kann Bremen jedoch nur mit seinem Umland erreichen“, so Elfers. 

„Bio aus der Region – vom Land auf den Tisch“ will die Vernetzung der Akteure in der Region. Auf Falkenhardt fanden die Gäste alles rund um ökologische, regionale und handwerkliche Produkte – vom Demeter- bis zum Upcyclingprodukt und Beispiele von artgerechten Tierhaltungsformen. Der Markt öffnet am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

sbb

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Als erste Gäste auf dem Hurricane-Gelände durften Anwohner am Mittwoch Abend bei einer Führung die Open Air-Disco, White und Green Stage sowie die …
Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Im Scheeßeler Kernort ging am Freitagabend die lange Einkaufsnacht mit dem dreizehnten „Midnight Summer Shopping“ des Gewerbe- und Verkehrsvereins …
„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Florian Bruns' Werdegang

Florian Bruns war bis Ende der Saison 2016/2017 Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. Seine fußballerische Laufbahn im …
Florian Bruns' Werdegang

Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer auf.
Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Meistgelesene Artikel

Eine der in der Schule erworbenen Fähigkeiten: Lügen entlarven

Eine der in der Schule erworbenen Fähigkeiten: Lügen entlarven

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt