„Genuss erleben" auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz

1 von 52
2 von 52
3 von 52
4 von 52
5 von 52
6 von 52
7 von 52
8 von 52

Diepholz - Das Gelände des Ritterguts Falkenhardt verwandelte sich am Sonntag für einen Tag in eine Genussmeile, die es mit den Metropolen aufnehmen kann. Die zweite Auflage des Marktes „Bio aus der Region – auf Tour“, gefördert vom Bundesprogramm ökologische Landwirtschaft und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), fand nicht in der Großstadt statt, sondern „auf dem Land“ in Diepholz – als einer der 13 Bio-Märkten 2018 von Bremerhaven bis Diepholz, von Oldenburg bis Thedinghausen.

Die Botschaft, die mehr als 50 Aussteller vermittelten: „Essen ist Genuss, Bewusstsein und Verantwortung.“ Vier Köche mit „grünem Bewusstsein“ – einer mit Stern – kochten für die Besucher zum Probieren und erläuterten ihre Haltung zu nachhaltigem Kochen. „Das schmeckt, als spiele jemand Chopin auf meiner Zunge“ lautete einer der Kommentare an der Streetfood-Karawane. Wer lernen wollte, wie Essen und Genuss gut und fair produziert von Anfang an gelingt, der war auf Falkenhardt genau richtig. Essen wurde zum Verstehen. Das Spektrum reichte vom Diepholzer KreisKaffee über Emma, die Ziege vom Hof Bick, bis zum „Sterne-Pulled-Pork“ aus Bad Zwischenahn. Mit dem Besuch waren die Veranstalter „Strandritter“ sehr zufrieden. 

sbb

Das könnte Sie auch interessieren

Landeskönigsball in Visselhövede

Erstmals fand der Landeskönigsball im Landkreis Rotenburg statt. Zu dem Großevent kamen rund 150 Schützenköniginnen und Schützenkönige, Alterskönige …
Landeskönigsball in Visselhövede

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Eine Biogas-Anlage in Bruchhausen-Vilsen hat am Montag Feuer gefangen. Betroffen war ein Fermenter, der dabei stark beschädigt wurde. Eine …
Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Bei herrlichem Herbstwetter hat der 34. Diepholzer Grafensonntag wieder Menschenmassen in die Kreisstadt gelockt. Um 14 Uhr eröffneten der „Graf von …
34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Bezirksschützenball in Varrel

28 Königspaare aus den Vereinen des Bezirks-Schützenverbands und ihr Gefolge waren am Samstag in Feierlaune. Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann …
Bezirksschützenball in Varrel

Meistgelesene Artikel

Biogas-Anlage in Flammen: Feuerwehr im Großeinsatz

Biogas-Anlage in Flammen: Feuerwehr im Großeinsatz

34. Grafensonntag: „Rundum gelungen“

34. Grafensonntag: „Rundum gelungen“

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Illegal 2001 begeistert bei erster Bassumer Rocknacht

Gilde sagt Bassumer Halloween-Party ab

Gilde sagt Bassumer Halloween-Party ab

Kommentare