„Genuss erleben" auf dem Rittergut Falkenhardt in Diepholz

1 von 52
2 von 52
3 von 52
4 von 52
5 von 52
6 von 52
7 von 52
8 von 52

Diepholz - Das Gelände des Ritterguts Falkenhardt verwandelte sich am Sonntag für einen Tag in eine Genussmeile, die es mit den Metropolen aufnehmen kann. Die zweite Auflage des Marktes „Bio aus der Region – auf Tour“, gefördert vom Bundesprogramm ökologische Landwirtschaft und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), fand nicht in der Großstadt statt, sondern „auf dem Land“ in Diepholz – als einer der 13 Bio-Märkten 2018 von Bremerhaven bis Diepholz, von Oldenburg bis Thedinghausen.

Die Botschaft, die mehr als 50 Aussteller vermittelten: „Essen ist Genuss, Bewusstsein und Verantwortung.“ Vier Köche mit „grünem Bewusstsein“ – einer mit Stern – kochten für die Besucher zum Probieren und erläuterten ihre Haltung zu nachhaltigem Kochen. „Das schmeckt, als spiele jemand Chopin auf meiner Zunge“ lautete einer der Kommentare an der Streetfood-Karawane. Wer lernen wollte, wie Essen und Genuss gut und fair produziert von Anfang an gelingt, der war auf Falkenhardt genau richtig. Essen wurde zum Verstehen. Das Spektrum reichte vom Diepholzer KreisKaffee über Emma, die Ziege vom Hof Bick, bis zum „Sterne-Pulled-Pork“ aus Bad Zwischenahn. Mit dem Besuch waren die Veranstalter „Strandritter“ sehr zufrieden. 

sbb

Das könnte Sie auch interessieren

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Sie haben es geschafft: 80 Schüler der Fachoberschulen Gestaltung, Technik und Wirtschaft an den BBS Verden, bekamen am Montagnachmittag die …
Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Besser hätten die Bedingungen für den „Tag des offenen Hofes“ kaum sein können: nicht zu heiß und trocken. So strömten am Sonntag bereits in den …
Tag des offenen Hofes in Lembruch

Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Anlässlich des niedersachsenweiten „Tags des offenen Hofes“ öffneten am Sonntag auch Henning und Anja Holste die Türen ihres landwirtschaftlichen …
Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Das Public Viewing an der Freudenburg in Bassum erfreute sich beim WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko großer Beliebtheit. Entsprechend enttäuscht …
Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Meistgelesene Artikel

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

„Big Brass Meeting“ in Melchiorshausen

„Big Brass Meeting“ in Melchiorshausen