1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz
  4. Diepholz

Gelungener Start von Villa Meats Friends: Veranstalter planen nächstes Diepholzer Event für den Sommer

Erstellt:

Von: Jannick Ripking

Kommentare

Volles Haus bei der Villa Prinzhorn am Wochenende.
Volles Haus bei der Villa Prinzhorn am Wochenende. © Ripking, Jannick

Die Veranstalter waren zufrieden, weil die Gäste zufrieden waren. Die erste Auflage von Villa Meats Friends in der Villa Prinzhorn in Diepholz verlief vielversprechend.

„Die Leute warten schon auf eine weitere Veranstaltung im Sommer“, verriet Restaurantleiter Sebastian Greke. Er, Arne Oehlmann vom Kartoffelhof Oehlmann in Sankt Hülfe, Eike Sudmann vom Betrieb Wiechering-Sudmann in Sankt Hülfe und Christopher Franz von der Bootshaus-Brauerei in Marl planen deswegen schon ein Nachfolge-Event.

„Viele Gäste könnten sich so etwas regelmäßig vorstellen“, meinte Franz. Sudmann ergänzte: „Das durchweg positive Feedback motiviert, die Planung für die Zukunft zu starten.“ Oehlmann steuerte für die regionalen Gerichte die Kartoffeln bei. „Es gab gute Gespräche mit den Gästen, die auch viel Interesse an unseren Produkten hatten“, sagte er.

Das Galloway-Fleisch kam vom Hof Wiechering-Sudmann und gegen den Durst präsentierte die Bootshaus-Brauerei ihre Biere. Greke: „Was mir sehr gut gefallen hat, war die Zusammenarbeit. Alle haben mit angepackt.“ Es wird ein zweites Villa Meats Friends geben wird, ist sich Sudmann sicher: „Wir haben viele neue Ideen für die gemeinsame Zusammenarbeit in der Zukunft.“ jr / Foto: Ripking

Auch interessant

Kommentare