Gastprediger am 7. Juni in der Kreuzkirche

Die Allianz grüßt zum Jubiläum

Sankt Hülfe - Die Kreuzkirchengemeinde Sankt Hülfe-Heede hat anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. In jedem Monat wird eine neue Veranstaltung auf die Beine gestellt. Bereits am kommenden Wochenende wird Hartmut Steeb die Kirchengemeinde beehren. Er fungiert als Gastprediger beim Abendgottesdienst am Sonntag, 7. Juni, ab 19 Uhr in der Kreuzkirche.

Hartmut Steeb, Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz.

Steeb ist Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz in Deutschland. Diese wurde im Jahr 1846 von 212 Personen aus 20 kirchlichen Gemeinschaften in Schottland gegründet. Ihr Selbstverständnis von damals hat heute noch Allgemeingültigkeit: In der Allianz pflegen Christen – über ihre Zugehörigkeit zur eigenen Gemeinde hinaus – Gemeinschaft mit anderen Christen aus anderen Denominationen. Diese Kooperation ist möglich, soweit solche Kirchengemeinschaften nicht für sich und ihre Erkenntnisse die Ausschließlichkeit beanspruchen und auch nicht durch Überbetonung einzelner biblischer Erkenntnisse dem neutestamentlichen Gesamtzeugnis widersprechen beziehungsweise durch ungeistliches Konkurrenzstreben die geistliche Gemeinschaft gefährden.

In seinem Engagement als Generalsekretär hat Steeb wesentlich dazu beigetragen, dass die Evangelische Allianz ihre evangelische und ihre gesellschaftspolitische Position wieder gestärkt hat. So wurden auch die Arbeitskreise „Religionsfreiheit“, „Kinder in Kirche und Gesellschaft“ oder auch „Migration und Integration“ von ihm gegründet.

Für die Allianz ist das Jubiläum ein willkommener Anlass, ihren jährlichen Gottesdienst in der Kreuzkirche zu feiern. In seiner Predigt wird Steeb, 59 Jahre, verheiratet und Vater von zehn Kindern, zu folgenden Themen sprechen: Christsein zwischen Hochmut und Depression, zwischen großer Motivation und Enttäuschung, Hoffnung und Ernüchterung.

fp

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Mehr zum Thema:

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare