Schüler kommen aus Südamerika und Afrika

Gastfamilien dringend gesucht

Landkreis  Diepholz - Dringend gesucht werden derzeit Gastfamilien für Jugendliche aus Südamerika und Afrika. Das teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig in einer Pressemitteilung mit. Er schreibt, dass die 14- bis 18-Jährigen bereits im Dezember beziehungsweise Januar anreisen werden.

„Die Austauschschüler besuchen in ihren Heimatländern deutsche Privatschulen, wo sie unsere Sprache als erste Fremdsprache erlernen“, wird der Abgeordnete in der Mitteilung zitiert. „Es wäre schön, wenn sich auch im Wahlkreis Diepholz/Nienburg weltoffene Familien bereit erklären, für vier bis acht Wochen einen Gast bei sich aufzunehmen.“

Die Teenager kommen aus Argentinien, Brasilien, Chile, El Salvador, Paraguay und Namibia. Sie seien mit ausreichend Taschengeld ausgestattet sowie über die Austauschorganisation versichert. „Den Gastfamilien entstehen außer Kost und Logis damit keine Kosten“, erläutert Knoerig weiter. „Sie müssen sich aber um einen Schulplatz für die Gastschüler kümmern.“

Die restliche Organisation übernehme der Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA). Im Anschluss an den Aufenthalt können die teilnehmenden deutschen Schüler zwei Monate lang ihren Austauschgast besuchen. Der Gegenbesuch sei aber nicht verpflichtend, schreibt Knoerig abschließend. Weitere Informationen stehen auf

Mehr Informationen unter: www.vda-kultur.de

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Eine der in der Schule erworbenen Fähigkeiten: Lügen entlarven

Eine der in der Schule erworbenen Fähigkeiten: Lügen entlarven

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Kommentare