Organisiert von drei Diepholzerinnen

Frauenflohmarkt mit Wellness

Die Veranstalterinnen des Frauenflohmarktes mit Wellness und Kunsthandwerk im Gemeindehaus von St. Nicolai: Anna Wiegmann, Dana Genedl-Sommer und Simone Tabke (von links).

Diepholz - Von Frauen – nur für Frauen: Männer haben am Samstag nächster Woche (10. Dezember) ab 19 Uhr keinen Zutritt zum Gemeindehaus neben der St.-Nicolai-Kirche. Dann veranstalten drei Diepholzerinnen dort einen Frauenflohmarkt mit Kunsthandwerk und Wellness als Zusatzprogramm.

Der Erlös kommt sozialen Projekten der Kirchengemeinde St. Nicolai zu Gute. Anna Wiegmann, Dana Genedl-Sommer und Simone Tabke hatten die Idee zu diesem besonderen Flohmarkt, da ein anderer Frauenflohmarkt wegen der Schließung des Veranstaltungsortes „Haus Herrenweide“ (Soldatenheim) nicht mehr in Diepholz stattfand. 

Die Kirchengemeinde stellte ihnen für die Aktion das gesamte Gemeindehaus mit vier Räumen zur Verfügung. Zwölf Anbieterinnen präsentieren im Flohmarkt-Bereich Damenkleidung und andere Second-Hand-Artikel für Frauen. Motto: „Prunkstück gesucht?“

Im Wellness-Bereich der Veranstaltung bieten Thekla Schulze Handmassagen, Stephanie Fenker-Hoffmann Fußmassagen sowie Norina König Handpeeling und Nagel-Design an.

Im Bereich „Kunsthandwerk“ sind unter anderem die Diepholzer Anbieterinnen der Marken „Marrébell“ (selbstgenähte Kinderkleidung) und „QKaff“ (genähte Taschen und anderes) vertreten. Zudem sind Selbstgestricktes, Kleinmöbel im Shabby Chick, Keramik und andere Dinge im Angebot. Die Fotografin Daniela Buschermöhle aus Rehden ist mit ihrer Photobox dabei.

Der Eintritt für den Frauenflohmarkt am Samstag, 10. Dezember, ab 19 Uhr beträgt einen Euro.

„Wir möchten mit der Aktion kein Geld verdienen, sonder die Kosten decken und den Überschuss spenden“, betont Anna Wiegmann.

Sie und die beiden anderen Veranstalterinnen wollen einen Beitrag dazu leisten, dass in Diepholz etwas los ist. 

ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Kommentare