Bürgerversammlungen in Aschen, Sankt Hülfe/Heede und Diepholz bieten Infos aus erster Hand

Fragen, Anregungen und Wünsche sind willkommen

Michael Klumpe, Sebastian Dornieden, Ines Heidemann, Florian Marré, Petra Hage und Bernd Öhlmann informieren bei den Bürgerversammlungen über Projekte und Aktivitäten und haben für Fragen, Anregungen und Wünsche ein offenes Ohr. Foto: Stadt Diepholz

Diepholz – Bürgermeister Florian Marré lädt auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Ortsvorstehern Ralf Müller, Wilhelm Paradiek und Heinfried Sudmann sowie den Führungskräften der Verwaltung zu den Bürgerversammlungen in Diepholz, Sankt Hülfe/Heede und Aschen ein.

Die Veranstaltungen finden am 10. Februar in Diepholz im „Haus Herrenweide“, am 17. Februar in Sankt Hülfe/Heede im „Hotel Castendiek“ und am 27. Februar in Aschen im „Landhaus Milbe“ statt. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr.

Im Rahmen der Bürgerversammlungen berichten Bürgermeister Marré und die Führungskräfte der Verwaltung über abgeschlossene und geplante Projekte und Aktivitäten in der Stadt. Die Bürgerinnen und Bürger können dabei Fragen, Anregungen und Wünsche vorbringen.

Informiert werden die Bürgerinnen und Bürger zu Kindergärten, Schulen und der Einrichtung neuer Krippen- und Kitagruppen. Beim Thema Wohnen und Freizeit werden geplante Wohngebiete, Bauvorhaben sowie Maßnahmen für Spiel- und Sportplätze vorgestellt.

Auch zum „Dorfentwicklungsprogramm“, zur „Innenstadtsanierung“ und zu

Maßnahmen in den Bereichen Klima und Natur wird es einen Überblick zu den aktuellsten Entwicklungen geben.

Der Themenkomplex Wirtschaft und Tourismus rundet die Bürgersammlung mit Informationen über aktuelle Projekte in den verschiedenen Gewerbegebieten ab.

„Die Bürgerversammlungen bieten eine gute Gelegenheit für einen direkten Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. Zudem wollen wir die aktuellen Themen für das Jahr 2020 vorstellen aber auch erfahren, ob und was die Menschen in Diepholz und den Ortsteilen bewegt“, so Bürgermeister Marré.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Den richtigen Sessel finden

Den richtigen Sessel finden

Meistgelesene Artikel

Twistringen bekommt 430.000 Euro: Zuschuss für neue Kita, aber nicht für DGH-Projekt

Twistringen bekommt 430.000 Euro: Zuschuss für neue Kita, aber nicht für DGH-Projekt

Auch Kritik an Wohngebiet in Labbus

Auch Kritik an Wohngebiet in Labbus

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Kommentare