800 Jahre Aschen

1 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
2 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
3 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
4 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
5 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
6 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
7 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
8 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.

Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.

Dort war der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne Festredner am Samstagnachmittag bei einer Kaffeetafel mit etwa 400 Teilnehmern. Am Abend spielte die Aschener Band "Dorfrock" vor ein ähnlich großen Zahl von Besuchern. Am Sonntagnachmittag - nach Dorffrühstück und Gottesdienst - präsentierten sich bei der Jubiläumsfeier 24 Vereine und Firmen aus Aschen. Fotos: Eberhard Jansen

Das könnte Sie auch interessieren

Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Landkreis- Der Blickpunkt bekommt auch in diesem Jahr wieder viel von der Welt zu sehen. 
Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Die Vatikanischen Museen und das Kolosseum gehören zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt. Nach der Corona-Sperre öffnen sie nun wieder …
Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Persönlichkeiten wie Alexander von Humboldt und Bruce Chatwin gehören zu den berühmtesten Reisenden überhaupt. Viele ihrer Gedanken und Einsichten …
Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

„Der mit dem Storch lebt…“

„Der mit dem Storch lebt…“

„Red Carded“ packt die Gefühle

„Red Carded“ packt die Gefühle

Kranz krönt künftiges Ausbildungszentrum

Kranz krönt künftiges Ausbildungszentrum

Großfeuer auf Recyclinghof in Bassum: Müllballen gehen in Flammen auf

Großfeuer auf Recyclinghof in Bassum: Müllballen gehen in Flammen auf

Kommentare