800 Jahre Aschen

1 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
2 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
3 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
4 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
5 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
6 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
7 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.
8 von 58
Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.

Aschen hatte Grund zum Feiern: 800 Jahre alt ist der heutige Ortsteil der Kreisstadt Diepholz. Ort des Geschehen war am Wochenende das Gelände des Aschener Heimatmuseums.

Dort war der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne Festredner am Samstagnachmittag bei einer Kaffeetafel mit etwa 400 Teilnehmern. Am Abend spielte die Aschener Band "Dorfrock" vor ein ähnlich großen Zahl von Besuchern. Am Sonntagnachmittag - nach Dorffrühstück und Gottesdienst - präsentierten sich bei der Jubiläumsfeier 24 Vereine und Firmen aus Aschen. Fotos: Eberhard Jansen

Das könnte Sie auch interessieren

Hubertusjagd in Riede

Ideales Wetter krönte am Sonntag die Hubertusjagd mit fünfzig Reiterinnen und Reitern in Riede-Schlieme.
Hubertusjagd in Riede

Martinsfest in Lauenbrück

Das 20. traditionelle Martinsfest mit Laternenumzug, veranstaltet von der Lauenbrücker Martin-Luther-Kirchengemeinde in enger Zusammenarbeit mit dem …
Martinsfest in Lauenbrück

Kirchdorfer Herbstmarkt am Samstag

Leude, Leude, Leude - Tag eins beim Kirchdorfer Herbstmarkt mit Eröffnung, Budengasse, Karussells, Gewerbeschau - lasst euch einstimmen auf das bunte …
Kirchdorfer Herbstmarkt am Samstag

Laternenumzug in Barme

Die Zeit der Laternenumzüge hat begonnen: Überall kann man jetzt mit Einbruch der Dunkelheit Gruppen sehen, die durch die Straßen ziehen. Am Freitag …
Laternenumzug in Barme

Meistgelesene Artikel

Kirchdorfer Herbstmarkt: Die Mischung gefällt

Kirchdorfer Herbstmarkt: Die Mischung gefällt

Faustschläge auf dem Kirchdorfer Markt

Faustschläge auf dem Kirchdorfer Markt

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Geyer: „Kein Klärschlammproblem“

Geyer: „Kein Klärschlammproblem“

Kommentare