Knoerig: „Voraussichtlich 2024“

Diepholzer Fliegerhorst: Teilschließung verschoben

+
Auf dem Fliegerhorst wurden erst im vergangenen Jahr mehrere Hallen zur Lagerung von Material gebaut.

Diepholz - Die Teilschließung des Fliegerhorstes Diepholz wird auf „voraussichtlich 2024“ verschoben. Das teilt der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig gestern in einer Presseerklärung mit, nachdem er ein Schreiben des Bundesverteidigungsministeriums erhalten hatte.

Wie der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Tauber darin erläutert, hängt die Verschiebung des Termins, der nach letztem Sachstand für das Jahr 2023 anvisiert war, mit baulichen Verzögerungen am Bundeswehrstandort Schönewalde zusammen.

Knoerig, der im März den damaligen Generalinspekteur der Bundeswehr, Volker Wieker, zu einem Besuch des Fliegerhorstes eingeladen hatte, erklärt dazu: „Ich freue mich, dass die Planungen für die Teilverlegung noch einmal überprüft wurden und die Abgabe von Teilflächen der Liegenschaft ‚Flugplatz Diepholz‘ voraussichtlich um ein Jahr verschoben wird.“

Trendwende im Verteidungsministerium

Beim Treffen mit General Wieker habe dieser bereits angedeutet, dass sich der Termin für den Teilabzug verschieben könnte. Knoerig weiter: „Aufgrund der veränderten sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen hat das Verteidigungsministerium eine Trendwende in den Bereichen Personal, Material und Finanzen eingeleitet. 

Die daraus resultierenden Bedarfe und Fähigkeitsentwicklungen werden aktuell hinsichtlich infrastruktureller Erfordernisse konkretisiert. Dabei wurden zuerst die auf zurückliegenden Stationierungsentscheidungen basierenden Planungen zur Abgabe von Liegenschaften überprüft.“

Zuletzt wurde im November 2015 eine Anpassung des ursprünglichen Zeitfensters für den Umzug des Waffensystemunterstützungszentrums 2 von Diepholz nach Schönewalde vorgenommen. Das Bundesministerium informierte Knoerig damals, dass die Teilschließung von 2018 auf 2023 verschoben werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

14 Tage Schonfrist für Dauerparker

14 Tage Schonfrist für Dauerparker

„Geht den Weg eurer Träume“

„Geht den Weg eurer Träume“

Kliniken wieder unter dem Dach des Landkreises 

Kliniken wieder unter dem Dach des Landkreises 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.