Lange Suche nach Glutnestern erforderlich

Feuerwehr-Einsatz in der Tierfrischmehl

+
Um kurz nach 11 Uhr wurden die Diepholzer Ortsfeuerwehren zur Tierfrischmehl gerufen.

Diepholz - Sirenenalarm um kurz vor 11 Uhr in Diepholz: Zur Firma A&L Tierfrischmehl Produktions GmbH wurde die Feuerwehr gerufen. In dem Unternehmen, das Geflügel-Schlachtabfälle verarbeitet, war ein Brand in der Lüftungsanlage ausgebrochen.

Diesen hatten die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute schnell gelöscht. Danach mussten sie aufwändig nach möglichen weiteren Brandnestern suchen, die durch in der Anlage verteilte Glut hätten entstanden sein können.

Da viele Einsatzkräfte zum Zeitpunkt der Alarmierung beim Kreis-Jugendfeuerwehrzeltlager in Borstel beim Abbau halfen, wurden alle vier Diepholzer Ortfeuerwehren und zur Unterstützung die Feuerwehr Südlohne aus dem benachbarten Landkreis Vechta gerufen, um genügend Personal zu haben, berichtete der Einsatzleiter, Stadtbrandmeister Frank Schötz.

ej

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Kommentare