Gut bestückter Diepholzer Frühjahrsmarkt auf dem Marktplatz eröffnet

Feuchter Auftakt

Der Klassiker mit modernisierten Wagen: Der Autoscooter der Familie Schneider, die den Diepholzer Frühjahrsmarkt seit fast 50 Jahren organisiert. - Foto: Jansen

Diepholz - „Auf drei trockene Tage“ stieß Frühjahrsmarkt-Organisator André Schneider am Nachmittag bei der Eröffnung des „kleinen Bruders des Diepholzer Großmarktes“ mit seinen Gästen – Vertreter von Rat und Verwaltung der Stadt Diepholz – an. Diese hatten um 15 Uhr noch einen Schirm gebraucht. Eine Stunde später wurde das Wetter besser – und der Besuch der dreitägigen Traditionsveranstaltung auf dem Marktplatz auch.

Am Autoscooter, der sich mit modernisierten Wagen präsentiert, eröffnete der stellvertretende Diepholzer Bürgermeister Hans-Ulrich Püschel den Frühjahrsmarkt 2016. Seit fast 50 Jahren wird er von der Familie Schneider aus organisiert. Bis vor einigen Jahren war Walter Schneider federführend. Der inzwischen 81-jährige Schausteller aus Bielefeld war auch auf dem Frühjahrsmarkt, tritt aber inzwischen etwas kürzer und überlässt seinem Sohn André die Organisation. Aktiv ist der Senior aber immer noch – und fährt auch noch Zugmaschinen.

Die Frühjahrsmarkt-Organisatoren André (links) und Walter Schneider. - Foto: Jansen

Wer es rasant mag, ist beim Frühjahrsmarkt im Fahrgeschäft „Street Fightet“ richtig. Darüber hinaus stehen der „Power-Express“ und der „Super Twister“ auf dem Marktplatz. Am Samstag und Sonntag wird das Angebot noch mit einem Trödelmarkt ergänzt. Für Kinder gibt es am Sonntag eine Schmink-Aktion und große Animationsfiguren sind unterwegs.

Stellvertretender Bürgermeister Hans-Ulrich Püschel dankte der Familie Schneider, die auch Stammgast beim Diepholzer Großmarkt ist, für die Treue und Verbundenheit mit der Stadt Diepholz: „Die Zusammenarbeit mit der Stadt verläuft reibungslos.“ - ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare