VHS-Profildaten

VHS Landkreis Diepholz: Fast 94.000 Stunden für die Bildung

+

Landkreis Diepholz – Fast 94.000 Unterrichtsstunden hat die Volkshochschule ihren Kursteilnehmern im vergangenen Jahr erteilt. Das geht aus den aktuellen Profildaten hervor. Sie prägten die Sitzung des Betriebsausschusses, der im Syker Kreishaus unter Leitung von Susanne Cohrs (SPD) tagte.

Exakt 93.979 Unterrichtseinheiten hatten die Dozenten vermittelt – eine Zahl, die laut Einschätzung des pädagogischen Leiters Thomas Hermenau „weit über vergleichbaren Einrichtungen“ liegt. Allerdings sei im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang von 2.673 Unterrichtseinheiten zu verzeichnen.

Stark nachgefragt war Nachhilfe im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes. Dort war ein Zuwachs von 5.397 auf insgesamt 51.223 Stunden zu verbuchen. Zum Vergleich: Vor fünf Jahren waren es noch 17.500 Stunden gewesen.

Andererseits sanken – analog zu den aktuellen Flüchtlingszahlen – die Unterrichtsstunden im Bereich Deutsch als Fremdsprache oder Deutsch als Zweitsprache. Die Dozenten der Volkshochschule erteilten 12.836 Stunden – und damit 7.374 Stunden weniger als noch im Vorjahr. Den Höchststand in den vergangenen fünf Jahren hatte die VHS im Jahr 2016 mit insgesamt 26.105 Unterrichtsstunden in diesem Bereich verzeichnet.

Deutlich gestiegen war ebenso die Zahl der Unterrichtsstunden für Grundbildung und Schulabschlüsse. Hatten die Dozenten 2017 noch 51.444 Stunden erteilt, so waren es im vergangenen Jahr bereits 57.926.

Stark nachgefragt waren die Sprachkurse des kreiseigenen Bildungsbetriebs. 18.592 Stunden erteilten die Dozenten – deutlich weniger als im Vorjahr, in dem es noch 25.924 Stunden gewesen waren. Im Fachbereich Gesundheit wies das Leistungsprofil insgesamt 8 140 Stunden aus, im Vorjahr waren es noch 8 571 gewesen.

Im Fachbereich Politik, Gesellschaft und Umwelt waren es mit 3 673 Stunden ebenso weniger als noch im Vorjahr (3 989). Auch im Bereich Kultur und Gestalten ging die Unterrichtszahl zurück – konkret von 3 975 auf 3 481.

Im Themenbereich Arbeit und Beruf weisen die Profildaten des kreiseigenen Bildungsbetriebs 2 167 Stunden aus – und damit weniger als im Vorjahr (2 749).

Unter dem Strich sank die Stundenzahl von 96.652 auf 93.979. Im Jahr 2016 hatte die VHS 103.563 Stunden erteilt – der höchste Wert in den vergangenen fünf Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump greift zu noch härtere Sanktionen gegen den Iran

Trump greift zu noch härtere Sanktionen gegen den Iran

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Waldjugendspiele in Verden

Waldjugendspiele in Verden

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Meistgelesene Artikel

Verkehrsunfall auf der B51 bei Nordwohlde: Straße halbseitig gesperrt

Verkehrsunfall auf der B51 bei Nordwohlde: Straße halbseitig gesperrt

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

Viel Aufwand, erste Erfolge: Klimastreik am Freitag für alle

Viel Aufwand, erste Erfolge: Klimastreik am Freitag für alle

Mann stirbt bei Unfall auf der B214: Zwei Autos krachen frontal zusammen

Mann stirbt bei Unfall auf der B214: Zwei Autos krachen frontal zusammen

Kommentare