Für Fahrzeug der Jugendfeuerwehr

Benefizparty bringt 1005 Euro

+
Thomas Wilck (r.) Organisator der Benefiz-Party, wurde von DJ „Onkel David“ unterstützt.

Diepholz - Die Jugendfeuerwehr Diepholz ist ihrem Ziel, über eine Aktion der Volksbank einen neuen Mannschaftstransportwagen zu finanzieren, ein Stück näher gekommen. Genau 1005,60 Euro kommen durch die Benefiz-Party am Sonnabend im „Touch Down“ am Bremer Eck zusätzlich in den Spendentopf, in dem bis gestern Nachmittag bereits 2625 Euro waren.

Ziel ist, bis zum 11. Mai 5000 Euro zusammen zu bekommen, Den Rest des Anschaffungspreises für das Fahrzeug trägt dann der Feuerwehr-Förderverein Stadt Diepholz.

Die DJs Thomas Wilck („Willi Winzig“) und David Ah Loy („Onkel David“) spendeten ihre Gagen. Geld brachten auch der Verkauf von „Feuerwehrcocktails“ – mit oder ohne Alkohol und Sammlungen unter den Partygästen.

„Das Ziel ist erreicht“, lautete die Bilanz von Eyyüp „Juppy“ Süre vom „Touch Down“. Es seien im Laufe des Abends etwa 300 Besucher gekommen.

nk/ej

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Meistgelesene Artikel

Nach riesigem Erfolg in Weyhe: NDR-Sommertour-Vorbereitungen in Sulingen laufen

Nach riesigem Erfolg in Weyhe: NDR-Sommertour-Vorbereitungen in Sulingen laufen

2019 – das Jahr der Erweiterungen

2019 – das Jahr der Erweiterungen

„Danke, dass es Sie gibt“

„Danke, dass es Sie gibt“

„Rauchschwalben werden verdrängt“

„Rauchschwalben werden verdrängt“

Kommentare