Infoabend über die laufende Sanierung des Diepholzer Wahrzeichens

Entdeckung im Schlossturm

+
Zimmerer Hermann Lohbeck mit einem „Ziertürmchen“ von den Erkern des Diepholzer Schlossturms.

Diepholz - Um die laufende Sanierung des Diepholzer Schlossturms, eine überraschende Entdeckung, die dabei gemacht wurde, sowie um die Geschichte des Bauwerks geht es am Montag, 25. April, bei einem öffentlichen Info-Abend ab 19 Uhr im Diepholzer Rathaus.

Der Heimatverein Diepholz lädt ein und verspricht eine spannende Veranstaltung rund um das Diepholzer Wahrzeichen.

Die Sanierung des Turmes, in dem unter anderem die Holzkonstruktion durch den „gescheckten Nagekäfer“ stark zerfressen und dadurch morsch war, soll pünktlich zum Grafensonntag am 16. Oktober beendet sein.

ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Meistgelesene Artikel

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Die Angst des Furchtlosen

Die Angst des Furchtlosen

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Kommentare