Termin: 16./17. Juli

„skate-aid“ zeigt bei Workshop am Dümmer einfache Tricks

+
Bei einem zweitägigen Skateboard-Workshop am Dümmer können Kinder und Jugendliche erste Erfahrungen im Skateboarden sammeln und einfache Tricks lernen.

Lembruch - Rollende Räder bestimmen in den Sommerferien für zwei Tage das Bild an der Hafenanlage der Segelschule und Bootsvermietung Schlick in Lembruch am Dümmer: Bei einem Skateboard-Workshop lernen Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren die Grundlagen des Skate- und Longboardens kennen.

Angeleitet werden sie dabei laut Mitteilung der Tourist-Information Dümmerland von echten Profis: der Initiative „skate-aid“ von Titus Dittmann. Die Kosten für die Ferienaktion übernimmt demnach Innogy. 

Am Montag und Dienstag, 16. und 17. Juli, jeweils von 10 bis 16 Uhr lernen die Teilnehmer alles, was es rund um das Skateboarden zu wissen gibt. Im Fokus stehen zunächst die Basics wie lenken, beschleunigen und bremsen. Aber auch Materialpflege und Aufbau des Boards werden thematisiert. 

Die Jugendlichen lernen erste Fahrweisen und einige einfache Tricks. Sie werden laut Mitteilung individuell und spielerisch an das Skateboarden herangeführt. Der Workshop wirke sich auch positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung aus. Das Skateboarding fördere Eigenverantwortung und Teamgeist der Jugendlichen und stärke das Selbstbewusstsein, heißt es in der Mitteilung.

Anmeldungen erbeten

Der Workshop ist kostenlos, für Verpflegung wird gesorgt. Nach dem Ende dürfe jeder Teilnehmer sein eigenes Skateboard mit nach Hause nehmen, heißt es weiter.

Für die Teilnahme ist eine persönliche verbindliche Anmeldung bei der Tourist-Information Dümmerland, Große Straße 76, in Lembruch, Telefon 05447/242 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Kommentare