Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver auf der B 51

+
Die Fahrerin landete im Straßengraben und verletzte sich schwer.

Drebber - Nach einem riskanten Überholmanöver auf der B 51 landete eine Autofahrerin am Dienstagmorgen mit ihrem Fahrzeug im Graben und verletzte sich schwer.

Nach Angaben der Polizei überholte die Autofahrerin gegen 7.45 Uhr auf der B51 in Fahrtrichtung Cornau einen Lastwagen. Dabei übersah sie, dass sich Gegenverkehr näherte. In der Folge wollte sie kurz vor dem Lastwagen wieder auf ihre Fahrspur einscheren. Der Platz reichte jedoch nicht aus, sodass der Lkw den Wagen der Frau streifte und diesen ins Schleudern versetzte. Die Fahrerin landete schließlich im Straßengraben und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie umgehend in ein Krankenhaus. Für die Rettungsmaßnahmen musste die Straße teilweise einspurig gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare