Kommers beim Diepholzer Schützenkorps mit neuem Konzept und Festredner aus Lohne

Dirk Haverkamp ist jetzt Major

In Schützenkluft: der Lohner Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer als Festredner. - Foto: Reckmann

Diepholz - Sie haben das Programm mächtig umgekrempelt, die Organisatoren des Diepholzer Schützenkorps. Wer beim Antreten und Platzkonzert im Müntepark auf die traditionellen Beförderungen gewartet hatte, der musste sich gedulden – diese wurden erst später beim Kommers im Festzelt ausgesprochen.

Vor dem Rathaus wurde traditionell der Große Zapfenstreich zelebriert. - Foto: Reckmann

Und sie hatten einen Festredner organisiert, der auch noch „von der anderen Seite des Moores“ kommt: Lohnes Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer war es vorenthalten, Donnerstagabend die erste Festrede beim neu gestalteten Kommers zu halten. Das Stadtoberhaupt aus der Nachbarschaft gilt als begnadeter Redner, was er auch unter Beweis stellte. Schon die Begrüßung: „Ihr Diepholzer Schützen, mit Euren weißen Handschuhen, mit den weißen Fliegen mit den weißen Federn am Hut – Ihr seid die George Clooneys unter den Niedersächsischen Schützen!“ Tosender Applaus im Festzelt. Aber auch Selbstironie ist Gerdesmeyer nicht fremd: „In der Lohner Innenstadt ist manchmal soviel los, wie im Wattenmeer nach einem Tankerunglück.“ Und sein offensiv verkündetes Gewicht mache ihn zum „Peter Altmaier unter den Südoldenburger Bürgermeistern“.

Schützenfest in Diepholz 

Später im Programm gab es dann doch noch die ersehnten außerordentlichen Beförderungen, die zu diesem Anlass vorgenommen werden.

Folgende Schützen haben einen neuen Dienstgrad

Sergeant: Sebastian Fabick (Willenberg);

Feldwebel: Max Brüning (Willenberg) André Tiemann (Lappenberger Rott)

Oberfeldwebel: Jörg Schmidt (Eschfeld);

Stabsfeldwebel: David Ah Loy (Willenberg), Michael Lüllmann (Lappenberg).

Oberstabsfeldwebel: Ulrich Gräbner (Bahnhof);

Hauptstabsfeldwebel: Peter Hubert (Bahnhof), Manfred Hoffmann (Willenberg).

Fähnrich: Sven Breyer (Eschfeld), Heiko Maar (Bahnhof) Mike von Döbern (Lappenberg).

Leutnant: Rolf Hardemann (Eschfeld).

Oberleutnant: Dirk Ahrens (Lappenberg), Thomas Schröder (Lappenberg) und Carsten Zeidler (Willenberg).

Major: Dirk Haverkamp (Willenberg).

Majestät: Andreas Berg zum Oberstabsfeldwebel und Andreas Wehring zum Sergeant.

Regelbeförderungen

Oberjäger: Pascal De Beule (Bahnhof), Franz Balster, Lukas Wiele (Willenberg).

Sergeant: Kai Gödker, Norman Sträter, Dieter Reddies, Björn Haar, Gerd Breternitz (alle Bahnhof); Mark Hellmann (Eschfeld); Bernd Gieseke, Detlef Lipinski, Kosta Milios, Bernd Öhlmann (alle Lappenberg).

Feldwebel: Hartmut Mester, Swen De Beule (beide Bahnhof); Heinrich Lampe, Jancarsten Oestmann (beide Eschfeld); Marcel Scharrelmann (Lappenberg); Bernhard Schepers, Ulrich Püschel, Lothar Drewenings (alle Willenberg); Oberfeldwebel: Mario Mysliewicz

Stabsfeldwebel: Hilrich Immega, Gerhard Rarocki, Manfred Nikoleizig, Jürgen Priese und Uwe Schwegmann.

sr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mit wem regiert Merkel und wie stark wird die AfD?

Mit wem regiert Merkel und wie stark wird die AfD?

Deutschland hat die Wahl: Impressionen von der Bundestagswahl 2017

Deutschland hat die Wahl: Impressionen von der Bundestagswahl 2017

Geisterfahrer-LKW wendet und verursacht Unfall - drei Tote 

Geisterfahrer-LKW wendet und verursacht Unfall - drei Tote 

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Meistgelesene Artikel

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Kommentare