26 Diepholzer pflanzen aus unterschiedlichen Anlässen Bäume im „Bürgerwald“

Geburt, Hochzeit, Weltreise

+
Auch der kleine Kilian half beim Baumpflanzen im Diepholzer „Bürgerwald“.

Diepholz - Die Anlässe sind sehr unterschiedlich – und meist familiärer Art: Auch nach 23 Jahren hat der Diepholzer „Bürgerwald“ nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt. Am Sonnabend hatte die Stadt Diepholz wieder die Bürger, die im Rathaus einen Baum für das Wäldchen an der Moorstraße bestellt hatten, zur gemeinsamen Pflanzaktion eingeladen.

26 Bürger hatten eine Blutbuche, zehn Rotbuchen, zehn Stieleichen, vier Ebereschen und vier Sandbirken erworben. Diese Bäume hatten Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bereits fachkundig in die Erde gesetzt. Die letzte, symbolische Schaufel Erde gaben dann die Eigentümer dazu.

Stellvertretender Bürgermeister Hans-Werner Schwarz begrüßte die Baum-Pflanzer und blickte kurz in die Geschichte: An der Strothestraße hatte die Aktion 1992 begonnen – damals noch als „Hochzeitswald“. Da die Anlässe zum Pflanzen immer vielfältiger wurden, benannte die Stadt die Aktion 2001 in „Bürgerwald“ um. Mittlerweile gibt es mehrere von Bürgern gepflanzte Wäldchen im Stadtgebiet. Auch das jetzige Pflanz-Gelände an der Moorstraße nahe der Umgehung ist schon gut gefüllt.

Nach der Aktion überreichte Hans-Werner Schwarz Urkunden an die Pflanzer und lud sie traditionell zu Gulaschsuppe und Getränken in einem kleinen Zelt ein.

Gepflanzt haben dieses Jahr laut Liste der Stadt Diepholz (Anlass in Klammern):

Edith und August-Wilhelm Gelmke (40. Hochzeitstag), Siglinde und Kurt Gaede (55. Hochzeitstag), Ingeborg und Heinrich Lüesse (goldene Hochzeit), Ingrid und Heinz Riehn (goldene Hochzeit), Susanne und Uwe Weißhaupt (silberne Hochzeit), Antje und Andreas Hollberg (10. Hochzeitstag), Lena Kalkwarf und Ingo Bergmann (Verlobung), Martinus Kalkwarf („Heile von der Weltreise zurück“), Michael Mauer (30. Geburtstag von Jennifer Heber), Christel und Norbert Gritzas (60. Geburtstag von Christel und Geburt von Enkel Kilian), Marion Eigner und Petra Otto (80. Geburtstag von Christa Otto), Marion und Peter Eigner (Geburt und Taufe von Enkel Kilian), Stephan Horn (Taufe von Jakob Horn), Carina und Eugen Wreesmann (Geburt von Enkel Lasse Schad), Helga und Thomas Brey (Geburt von Enkel Max Loheide), Gerlind Silla und Norbert Huss (Geburt des dritten Enkelkindes Lukas), Hilde Schweers (Geburt der Enkelkinder Phillip und Ben Jakob), Manuela und Manfred Stickforth (Geburt von Enkeltochter Henriette und Eheschließung Fritjof und Jennifer Stickforth), Aline und Manfred Jütte (Kommunion von Adrian Schlebach), Ursula und Siegfried Müske (zum bestandenen Abitur von Enkel Marlin Collmoor), Adolf Wilkens (zum Ruhestand von Elke Wilkens), Gisela Gothe-Boehnke (für Gertrud, Bruno, Claus und Georg), Ursula Brandt (Familie Ursula Brandt), Jutta und Axel Scheer („Liebe Buche, rette das Klima!“), Annegret Sparmeier (1. Kaiserin im Schützenverein Ossenbeck), Conrad Breitenbach (Taufe von Johannes und Beerdigung von Clemens).

ej

Mehr zum Thema:

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare