34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

1 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.
2 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.
3 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.
4 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.
5 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.
6 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.
7 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.
8 von 50
Der „Graf von Diepholz“ (Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop eröffneten am Sonntagmittag das Traditionsfest.

Bei herrlichem Herbstwetter hat der 34. Diepholzer Grafensonntag wieder Menschenmassen in die Kreisstadt gelockt. Um 14 Uhr eröffneten der „Graf von Diepholz“ (alias Georg Türke) sowie erstmals Bürgermeister Florian Marré und Landrat Cord Bockhop die traditionsreiche Veranstaltung der Fördergemeinschaft Lebendiges Diepholz und des Heimatvereins Diepholz. Im Hof des Diepholzer Schlosses bot der Heimatverein Kaffee und Kuchen an. In der Innenstadt, wo die Geschäfte geöffnet waren, präsentierten heimische Autohändler neue Modelle. Ein voller Erfolg war auch der besondere Handtaschen- und Accessoires-Flohmarkt des Zonta-Clubs Diepholz-Vechta. Eberhard Jansen

Das könnte Sie auch interessieren

Scheeßeler Heimatfestival bricht Rekorde

Scheessel - Mit 16 Bands auf zwei Bühnen und 1.200 Besuchern brach das Scheeßeler Heimatfestival in der sechsten Auflage alle Rekorde.
Scheeßeler Heimatfestival bricht Rekorde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde
Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Vissel-Freitag

Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! “Projekt …
Vissel-Freitag

Handwerkermesse „Rowdinale“ in Rotenburg erfolgreich gestartet

Mit einer Feierstunde im Rotenburger Rathaus hat am Freitagabend die zehnte Auflage der "Rowdinale", organisiert durch die Handwerkerkooperation …
Handwerkermesse „Rowdinale“ in Rotenburg erfolgreich gestartet

Meistgelesene Artikel

Fahranfänger bohrt sich mit BMW in Baum

Fahranfänger bohrt sich mit BMW in Baum

20. Diepholzer Berufsmesse mit Kontaktdaten, Kuchen und Kampfmaschinen 

20. Diepholzer Berufsmesse mit Kontaktdaten, Kuchen und Kampfmaschinen 

Autos kollidieren frontal bei Nordwohlde - zwei Personen schwer verletzt

Autos kollidieren frontal bei Nordwohlde - zwei Personen schwer verletzt

Verdacht erhärtet sich: 30 Prozent Diesel in E10-Probe gefunden

Verdacht erhärtet sich: 30 Prozent Diesel in E10-Probe gefunden

Kommentare