Diepholzer Ausschuss stimmt Plänen zu

Hotel: Baubeginn Anfang 2016

+
Die seit Monaten brach liegende Hotel-Baustelle an der Ecke Prinzhornstraße/Bahnhofstraße in Diepholz aus der Luft gesehen.

Diepholz - In den ersten drei Monaten des Jahres 2016 soll endlich Baubeginn sein: Architekt Hans-Hermann Kruth (Büro K2Plan, Vechta) stellte gestern Nachmittag im städtischen Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Umwelt die aktuellen Pläne für das „Hotel Prinzhorn“ an der Ecke Bahnhofstraße/Prinzhornstraße vor und nannte den voraussichtlichen Starttermin der Arbeiten.

Lange hatte sich auch auf dieser Diepholzer Baustelle des Rehdener Investors Friedrich Schilling nichts getan. Es habe Probleme beim Abriss der alten Stadtbibliothek gegeben. Es müsse eine aufwändige Konstruktion unter dem Neubau in den Boden gesetzt werden, damit Nachbarhäuser nicht abrutschen, erklärte der Architekt. Alle für eine Baugenehmigung erforderlichen Unterlagen liegen jetzt im Rathaus vor. Der Ausschuss empfahl einstimmig (bei Enthaltung des Grünen-Ratsherrn Andreas Pawelzik), das „gemeindliche Einvernehmen“ herzustellen, so dass die Stadt die Genehmigung wohl in einigen Wochen (nach Prüfung der Statik) erteilen kann.

Laut Architekt Kruth wird die denkmalgeschützte Villa Prinzhorn entkernt. In ihr entstehen Hotel-Haupteingang, Lobby, ein Tagungsraum für 15 Personen und drei Zimmer im Obergeschoss. Im Anbau (wir berichteten) sind 24 weitere Zimmer sowie ein Frühstücksraum/Bistro im Erdgeschoss geplant. Das „Hotel Prinzhorn“ soll eine Kategorie von drei bis vier Sternen bekommen. Die Bushaltestelle an der Prinzhornstraße wird einige Meter verlegt – dort entstehen öffentliche Parkplätze.

SPD-Sprecher Manfred Albers kritisierte im Ausschuss, dass der Investor seine Baustellen so lange ruhen lässt und dass die Stadt ihre Möglichkeiten nicht ausgenutzt habe, eine zeitliche Regelung im Kaufvertrag vorzusehen.

ej

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare