Vorfahrt missachtet

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Diepholz - Am Montag kam es in Diepholz gegen 16:52 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Das teilt die Polizei am Dienstag mit.

Ein 67-jähriger fuhr mit seinem Daewoo auf der Grafenstraße und wollte nach links abbiegen. Dabei missachtet er den Vorrang des entgegenkommenden Motorrads, welcher die Grafenstraße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Motorradfahrer stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. 

Aufgrund des Unfalls entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von circa 2500 EUR.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Fotograf mit Blick für kleine Wunder

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

Syrerin rutscht durch Handyvertrag in Schuldenfalle

AfD-Chef lloff zieht in den Kreistag ein

AfD-Chef lloff zieht in den Kreistag ein

Kommentare