Zusammenstoß an Fußgängerüberweg

Junger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Diepholz - Bei einem Unfall mit einem Auto ist am Donnerstag ein 16 Jahre alter Fahrradfahrer leicht verletzt worden. In einer Pressemeldung weist die Polizei am Freitag auch auf das Fehlverhalten des Radfahrers hin.

Zu dem Unfall kam es am Abend gegen 20 Uhr. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Wetschen befuhr die Straße „Am Bahnhof“ in Richtung Verkehrskreisel. An einem Fußgängerüberweg übersah er den jugendlichen Fahrradfahrer. 

Dieser befuhr den Fahrradweg auf der falschen Seite der Straße und nutzte zudem unerlaubterweise den Fußgängerüberweg mit seinem Fahrrad. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Fahrrad. Der 16-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

kom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Meistgelesene Artikel

Lesepaten der KGS Moordeich kümmern sich um Nachwuchs

Lesepaten der KGS Moordeich kümmern sich um Nachwuchs

Im Interview: Comedian Horst Evers kommt am Samstag ins Syker Theater

Im Interview: Comedian Horst Evers kommt am Samstag ins Syker Theater

27. Barrier Hobbymarkt: Der Trend geht zum Holz

27. Barrier Hobbymarkt: Der Trend geht zum Holz

10.000 Euro für die Lukasschule

10.000 Euro für die Lukasschule

Kommentare