Kontrolle nach Schlangenlinien

34-Jähriger ohne Führerschein, mit Marihuana und betrunken unterwegs

Diepholz - Ein Mercedes mit Bremer Kennzeichen fiel einer Polizeistreife in Diepholz auf, weil er recht unsicher unterwegs war. Der Fahrer fuhr am Donnerstagabend gegen 23.55 Uhr sehr langsam auf der Barnstorfer Straßer in Barver Richtung Barnstorf.

Die Polizisten beobachteten starkes Schlangenlinienfahren und mehrmaliges Verlassen des Fahrstreifens. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Der 34-jährige Fahrer wurde zur Blutprobe zur Dienststelle mitgenommen.

Bei einer durchgeführten Durchsuchung fanden die Beamten einen Beutel mit etwa zehn Gramm Marihuana, den der 34-Jährige in der Unterhose versteckt hatte. Der Mann muss sich nun wegen gleich mehrerer Straftaten verantworten. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Zeugen für Trunkenheitsfahrt in Barnstorf gesucht

Zeugen für Trunkenheitsfahrt in Barnstorf gesucht

Unfallflucht nach Kollision zweier Autos in Gessel

Unfallflucht nach Kollision zweier Autos in Gessel

Der neue Fantasyroman von Ireene Schaufuß: Fernweh inklusive

Der neue Fantasyroman von Ireene Schaufuß: Fernweh inklusive

Kommentare