Hinweise auf Fahrerin gesucht

Hund stirbt bei Zusammenprall mit Auto

Diepholz - Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagabend ein Hund, der unvermittelt auf die Straße lief. Eine Autofahrerin konnte auf der Moorstraße den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, obwohl sie sofort bremste.

Die Frau hielt daraufhin an und sprach kurz mit einem Zeugen. Danach stieg sie wieder in ihr Fahrzeug und fuhr davon, ohne sich mit dem Hundehalter auszutauschen. Laut Zeugenaussagen handelte es sich um einen silbernen Kleinwagen mit Diepholzer Kennzeichen. Hinweise zum Fahrzeug oder der Fahrerin erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0 54 41/97 10.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare