Nach Kollision mit Auto 

24-Jährige Radfahrerin schwer verletzt

Diepholz - Eine 52-jährigen Frau übersieht beim Abbiegen auf die Hauptstraße eine 24-jährige Radfahrerin. Durch den Zusammenstoß wird die Radfahrerin schwer verletzt. 

Die 24-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem für Radfahrer freigegebenen Gehweg entlang der Hauptstraße. In Höhe der Einmündung "Untere Bergstraße" will die 52-jährige Pkw Fahrerin mit ihrem Auto auf die Haupstraße einbiegen. Dabei übersah sie die Fahrradfahrerin, teilt die Polizei mit.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Auto. Die Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn und wird schwer verletzt. Die 52-Jährige blieb unverletzt. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

30. Stuhrer Weihnachtsmarkt lockt viele Besucher

30. Stuhrer Weihnachtsmarkt lockt viele Besucher

Weihnachtsmarkt in Asendorf mit Knipp und Kleinkunst

Weihnachtsmarkt in Asendorf mit Knipp und Kleinkunst

Weihnachtszauber am Rotenburger Heimathaus

Weihnachtszauber am Rotenburger Heimathaus

Weihnachtsmarkt in Sulingen

Weihnachtsmarkt in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Ranga Yogeshwar liest am 29. Januar im Saal der Kreissparkasse

Ranga Yogeshwar liest am 29. Januar im Saal der Kreissparkasse

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Kommentare