Beide Hauptdarsteller sind erkrankt

„Blues Brothers“ in Diepholz abgesagt

+
Die Aufführung des Musicals „Blues Brothers“ am Samstagabend im Diepholzer Theater fällt aus.

Diepholz - Beide Hauptdarsteller sind Opfer der Grippewelle. Wegen ihrer Erkrankung wird am Samstag, 20. Februar, im Diepholzer Theater nicht gerockt: Das Musical „Blues Brothetrs“ fällt aus, teilte der Kulturring Diepholz am frühen Nachmittag mit.

Die Veranstaltung war nahezu ausverkauft. Die Karten werden laut Kulturring-Mitarbeiterin Ilona Conradi an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgenommen, das Geld wird ausgezahlt.

Ein Ersatztermin konnte kurzfristig nicht gefunden werden. „Wir bemühen uns aber, die Veranstaltung in Diepholz nachzuholen“, sagte Conradi.

Der Kulturring Diepholz im Rathaus ist geöffnet montags bis mittwochs von 8.30 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr (Telefon 05441/909111, Email: kulturring@diepholz.com).

ej

www.kulturring-diepholz.de

Mehr zum Thema:

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare