In Diepholz

Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radfahrerin

Diepholz - Am Mittwoch kam es gegen 9 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin.

Wie die Polizei berichtet, wollte die Radfahrerin die Hindenburgstraße aus Richtung Grafenstraße in Richtung Eschfeld Straße überqueren. Hierbei sei sie von einem schwarzen Pkw Kombi am Hinterrad getroffen worden, wodurch sie zu Boden stürzte. Der Pkw-Fahrer hat das Fahrrad offensichtlich mit der rechten Front getroffen und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die gestürzte Frau zu kümmern.

Die Radfahrerin wurde durch den Sturz leicht verletzt und das Fahrrad beschädigt. Eine Verkehrsteilnehmerin, die hinter dem Unfallverursacher fuhr, hielt an und erkundigte sich nach dem Befinden der Radfahrerin. Von dieser Zeugin sind leider keine Personalien bekannt. Diese oder auch weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 05441/971-0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

„Bauer sucht Frau“: Claus Brokering ist dabei

„Bauer sucht Frau“: Claus Brokering ist dabei

Blumencenter Wiesmoor in Bassum besorgt wegen Bauplänen von BBM

Blumencenter Wiesmoor in Bassum besorgt wegen Bauplänen von BBM

Kollision mit Trecker: Zwei Schwerverletzte nach missglücktem Überholmanöver

Kollision mit Trecker: Zwei Schwerverletzte nach missglücktem Überholmanöver

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Kommentare