Aschener Schützenfest auf dem „Hohen Sühn“

Aschens „Top Models“ auf der Showbühne

Aschen - Wenn in Aschen die Schützenfest-Zeit ist, dann gehen die Uhren in dem Diepholzer Ortsteil anders: Gestern erreichte unsere Redaktion das eingeblockte Bild unter der Überschrift „Aschens Top Models“ mit einer herzlichen Einladung für den kommenden Samstag, dem zweiten Schützenfesttag.

An diesem findet auf dem Aschener Schützenfest immer eine Show statt, bei der die Kinder etwas vorsingen oder vortanzen. Ebenso können aber auch Erwachsene etwas zum Besten geben. In diesem Jahr machen die hier abgebildeten Schönheiten also mit nach dem Motto: „Meine Mädels und ich wenn wir alt sind“.

„Wir freuen uns natürlich über eine starke Beteiligung und laden alle Aschener Bewohner zum Schützenfest ein“, schreiben sie.

An Himmelfahrt haben in Aschen traditionell die Schützen das Sagen. Die Mitglieder des Schützenvereins aus dem Jahr 1903 ermitteln ihre neue Regenten. Gefeiert wird am morgigen Donnerstag und am Sonnabend, 27. Mai.

Für König Jürgen Dieckmann und seine Königin Manuela Dieckmann geht ein spannendes und ereignisreiches Regentenjahr zu Ende. Und auch die Nachfolger für Jugendkönigin Mona Mattfeld und Prinzgemahl Maximilian Meisenheimer sowie Kinderkönigin Paula Dieckmann und Prinzgemahl Markus Nierentz werden ermittelt.

Das Programm am ersten Schützenfesttag beginnt um 13 Uhr mit dem Antreten aller Schützen an der Schützenhalle. Von dort geht es zur

Abholung der noch amtierenden Majestät Jürgen Dieckmann beim Heimatmuseum.

Ab 16 Uhr ist ein Platzkonzert mit der Lohner Stadtkapelle vorgesehen und abends soll die bekannte Band „Live Sensation“ mit Unterstützung von DJ Mister XXL für Stimmung sorgen.

Am eigentlich Schützenfest-freien Freitag gibt es – wie das in Aschen Tradition ist – ab 11 Uhr ein großes Katerfrühstück in der Schützenhalle. Versprochen wird wieder ein reichhaltiges Buffet.

Weiter geht es am Samstag ab 13.30 Uhr mit dem Sternmarsch durch Aschen, angeführt von Kinderkönigin Paula Dieckmann und Prinzgemahl Markus Nierentz.

Dazu sind alle Aschener Schützen wie auch Nicht-Schützen gleichermaßen eingeladen.

Die einzelnen Ortsteile starten gegen 13.30 Uhr an ihren jeweiligen Treffpunkten – Aschen Nord an der Aschener Straße / Ecke Lehmweg, Aschen Mitte am Parkplatz bei Reifen Stickforth, Aschen Ost an der Ecke Aschener Straße / Brinker Ort, Aschen Süd am Wohnhof Brinker Ort und Aschen West an der Kreuzung Schafdrift / Am Timmeloh. Gemeinsamer Treffpunkt ist dann das Heimatmuseum, wo ein Umtrunk angesetzt. Gegen 16 Uhr geht es weiter zum Festzelt, wo es – wie üblich – ein buntes Unterhaltungsprogramm geben soll. Für das musikalische Rahmenprogramm am Abend ist die Formation Dr. Beat zuständig.

Die Proklamation der neuen Würdenträger soll am Samstag ab etwa 18 Uhr stattfinden. Zunächst sind die neuen Kindermajestäten an der Reihe. Im weiteren Verlauf des Abends werden dann Jugendkönig und Schützenkönig vorgestellt, wobei eine der spannenden Fragen in allen drei Fällen lauten wird: Königin oder König? 

sr / düm

Rubriklistenbild: © Iggena

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Meistgelesene Artikel

Moorlandgames: Jux-Spiele unter erschwerten Bedingungen

Moorlandgames: Jux-Spiele unter erschwerten Bedingungen

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Kommentare