Appletree Garden Festival 2016 in Diepholz

Schon 1000 Tickets verkauft

+
Das Appletree Garden Festival 2015. Für das Festival vom 28. bis 30. Juli 2016 auf Lüdersbusch in Diepholz sind schon 1000 Tickets verkauft.

Diepholz - Die ersten 1000 Eintrittskarten für das Appletree Garden Festival in Diepholz (28. bis 30. Juli 2016 auf Lüdersbusch) sind schon weg.

Bei der Online-Frühbucher-Aktionen waren die Frühbucher-Tickets innerhalb von ein paar Minuten vergriffen, meldete am Dienstag der Verein zur Förderung der Jugendkultur als Organisator des Festivals. Die limitierten „Liebhabertickets“ (aus Pappe, mit Deko) sind ab Freitag, 4. Dezember, zum ersten Mal über den Appletree-Onlineshop und wieder an Vorverkaufsstellen – unter anderem in Köln, Berlin, Bremen und Hamburg sowie in Diepholz (hier bei der Buchhandlung Schüttert) – zum Preis von 67 Euro zu bekommen.

Die Besucherzahl des Appletree Garden Festivals ist wie jedes Jahr auf 4500 begrenzt. Bislang war die Veranstaltung stets schnell ausverkauft. Das Line-up ist noch nicht bekannt.

Bei dem Festival in Diepholz, das seit 2006 im Bürgerpark Lüdersbusch stattfindet, treten vor allem Rock-, Electro- und Indie-Pop Bands auf.

ej

www-appletree-garden.de

Das könnte Sie auch interessieren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare