Vier Jungtiere an der Moorhäuser Straße in Diepholz

Ansammlungen von Störchen

Sechs Störche auf Nahrungssuche im Bereich Dustmühle in Diepholz. - Foto: Dufner

Diepholz - Ansammlungen von Störchen sind in den vergangenen Tagen an mehreren Stellen in Diepholz und Umgebung aufgetaucht.

Karsten Trinkies schickte unserer Zeitung ein Foto von acht Störchen, die sich im Bereich Graftlage/Eschholt im Süden von Diepholz auf einer Wiese aufhielten. Möglicherweise sind das wenige Jahre alte Jungtiere, die aus dem Raum Minden kommen, wo die Storch-Population stark gewachsen ist, und die noch keine Brutmöglichkeit gefunden haben. Es können aber auch schon flügge gewordene Jungtiere aus diesem Jahr sein. In diesen Wochen sammeln sich Weißstörche bereits, um im August Richtung Süden zu ziehen.

In Diepholz gab es einen großen Brut-Erfolg: Auf dem Hof Rohlfs, der zwischen Blumenstraße und Moorhäuser Straße liegt, zog das Storch-Elternpaar vier Jungtiere groß. „Diese kommen jetzt nur noch zum Übernachten ins Nest“, berichtete Dagmar Rohlfs.

In den beiden vergangenen Jahren hatte das Storchenpaar dort erfolglos gebrütet, beziehungsweise die Jungtiere waren verendet.

Das neue Nest, das Naturschützer neben dem alten auf dem Hof aufgestellt hatten, nahmen die Störche übrigens nicht an. Sie reparierten lieber das höher gelegene alte Nest auf einem angesägten Baum.

Noch nicht von Störchen angenommen wurde das Nest, das auf einem gegenüberliegenden Reiterhof aufgebaut worden war.

Eine Gruppe von Jungstörchen wurde am Dienstag im Bereich Dustmühle / Moorhäuser Straße / Kohlhöfer Maschweg fotografiert.

In der Diepholzer Innenstadt gab es über Jahrzehnte das Nest an den Kohlhöfen auf einem alten Schornstein.

Rund um den Dümmer hat der Naturschutzring Dümmer neun Storchenhorste registriert.

www.naturschutzring-duemmer.de

ej

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

Kommentare