65 Feuerwehrleute bei Suchaktion

81-Jähriger in Diepholz vermisst: Versehentlich eingeschlossen

Polizei und Feuerwehr halfen am Montagabend bei der Suche nach einem vermissten 81-Jährigen in Diepholz (Symbolbild).
+
Polizei und Feuerwehr halfen am Montagabend bei der Suche nach einem vermissten 81-Jährigen in Diepholz (Symbolbild).

Diepholz – Ein 81-jähriger demenzkranker Heimbewohner wurde am Montagabend in Diepholz vermisst. Das hatte eine große Suchaktion zur Folge.

Gegen 18.15 Uhr meldeten Angehörige und das Pflegeheim, dass der Mann vermisst werde. Eine Streife der Polizei begab sich umgehend zum Seniorenhaus Anna Margareta an der Von-Hünfeld-Straße. Zusammen mit Pflegekräften wurden alle zugänglichen Räume des Heimes abgesucht, ohne Erfolg. Zusammen mit der Feuerwehr wurde dann die nähere Umgebung abgesucht, so der Polizeibericht. Die Ortsfeuerwehr Diepholz wurde gegen 21.40 Uhr per Funkmeldeampfänger alarmiert. Die Drohnengruppen der Feuerwehr aus Diepholz und Sulingen unterstützten die Suche. Neben mehreren Wohngebieten wurden auch die Flüsse Lohne und Hunte abgesucht, auch ohne Erfolg.

Gegen 22 Uhr sollte das Suchgebiet ausgedehnt werden. Dazu wurden die Ortsfeuerwehren Aschen, Sankt Hülfe und Heede per Sirene gerufen. Etwa 65 ehrenamtliche Wehrleute waren insgesamt im Einsatz, so Feuerwehr-Sprecher Kevin Siebe.

Als die Suche startete, meldete sich eine Pflegekraft

Die Feuerwehr hatte ihre erweiterte Suche gerade begonnen, als eine Pflegekraft des Seniorenhauses meldete, den Vermissten gefunden zu haben. Der 81-Jährige war laut Polizeibericht versehentlich in einem eigentlich nicht für Bewohner zugänglichen Raum eingeschlossen worden.

„Der Rentner war unverletzt, wohlauf, und die Suche fand damit ein glückliches Ende“, so die Polizei.

Newsletter aus dem Kreis Diepholz

Im Newsletter unserer Redaktion stellen wir Ihnen aktuelle Inhalte aus dem Landkreis Diepholz zusammen. Immer samstags um 7:30 Uhr landen auf diese Weise sieben Artikel der vergangenen Woche in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung jederzeit aus dem Newsletter heraus möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

CDU verliert in Diepholz zweistellig

CDU verliert in Diepholz zweistellig

CDU verliert in Diepholz zweistellig
Ergebnis der zweiten Wahl-Runde: Samtgemeinde Barnstorf bekommt neuen Bürgermeister

Ergebnis der zweiten Wahl-Runde: Samtgemeinde Barnstorf bekommt neuen Bürgermeister

Ergebnis der zweiten Wahl-Runde: Samtgemeinde Barnstorf bekommt neuen Bürgermeister
Bundestagswahl: Die CDU verliert in Bassum und in Twistringen

Bundestagswahl: Die CDU verliert in Bassum und in Twistringen

Bundestagswahl: Die CDU verliert in Bassum und in Twistringen
Hallenbad in Sulingen öffnet am 4. Oktober

Hallenbad in Sulingen öffnet am 4. Oktober

Hallenbad in Sulingen öffnet am 4. Oktober

Kommentare