Polizei sucht Zeugen

24-jährigen Discobesucher mit Auto angefahren und geflüchtet

Diepholz - Ein 24-jähriger Discobesucher wurde Samstagnacht in Diepholz mit dem Auto von hinten angefahren und verletzt. Der Täter flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ein 24-jähriger Discobesucher in der Thüringer Straße von einem Auto angefahren und verletzt. Die Polizei Diepholz hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der 24-jährige Osnabrücker stand nach Angaben der Polizei nicht mehr auf dem Gelände der Diskothek Luma in der Thüringer Straße - sondern auf dem Parkstreifen bzw. dortigen Gehweg. Hier soll ihn seitlich, von hinten, ein Auto erfasst haben. Bei dem Zusammenstoß zog sich der junge Mann Verletzungen zu und er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Person, die ihn angefahren hatte, flüchtete mit dem Auto in unbekannte Richtung. Es konnte allerdings noch erkannt werden, dass es sich vermutlich um eine silberne Mercedes E-Klasse handelte, mit einem Kennzeichen aus Vechta.

Besonders auffällig ist, dass das Fahrzeug keinen linken Außenspiegel mehr besitzt. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß abgerissen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe müssen noch aufgeklärt werden. Wer kann Hinweise auf das Fahrzeug, oder die Person in dem Fahrzeug geben? Wer hat das entsprechende Fahrzeug gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441-9710 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Kommentare