In diesem Jahr unter anderem Besichtigungen und Vorträge für Senioren

Bürgermeister lobt den engagierten Beirat

Franz Jakob (links) stellte Bürgermeister Dr. Schulze Pläne des Seniorenbeirates vor.
+
Franz Jakob (links) stellte Bürgermeister Dr. Schulze Pläne des Seniorenbeirates vor.

Diepholz - „Der Seniorenbeirat der Stadt Diepholz arbeitet engagiert. und gewinnt immer mehr Zuspruch. Die gute Stimmung und das schöne Miteinander bei den Veranstaltungen sind ein gutes Zeichen.“ So lobte Bürgermeister Dr. Thomas Schulze in einem Gespräch mit Franz Jakob den Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt Diep holz.

In dem Gespräch zwischen dem Beiratsvorsitzenden und dem Bürgermeister standen der Rückblick auf das vergangene Jahr und der Ausblick auf die Veranstaltungen im Jahr 2012 im Mittelpunkt. Frank Jakob dankte Schulze in diesem Zusammenhang für die stets gute Unterstützung bei den vielfältigen Aktivitäten des Seniorenbeirates.

Die Senioren hätten alle Angebote des Beirates durchweg gut angenommen, blickte Jakob zurück. Das sei sicher auf die abwechslungsreichen und interessanten Veranstaltungen zurückzuführen. Auf diesem Wege wolle man daher auch 2012 fortfahren.

Als feste Termine für dieses Jahr nannte Jakob die monatlichen Sitzungen an jedem dritten Donnerstag im Monat ab 17 Uhr im Rathaus, den Tanztee für die Senioren, der mit jeweils 80 bis 90 Personen an jedem zweiten Mittwoch im Monat der absolute „Renner“ sei und die im vergangenen Jahr eingeführten Vorlesestunden an jedem ersten Donnerstag im Monat in der Mediothek (von 15.30 bis 16.30 Uhr). Hinzu käme die Teilnahme an Ausschusssitzungen im Diep holzer Rathaus. Beibehalten möchte der Beirat die Kaffeetafel auf dem Großmarkt. „Wir werden aber versuchen, den Senioren dazu ein kleines Programm zu bieten“, versprach Jakob. Daneben sind geplant Besichtigungen (unter anderem Firma Shimodozono International GmbH – Keiko-Tee) und Vorträge (zum Beispiel Vorsorgevollmacht).

Erhebliche Arbeit kommt auf den Beirat bei der Erstellung eines neuen Wegweisers für Senioren und Behinderte in der Stadt Diep holz zu, aber auch die Neuwahlen des Senioren- und Behindertenbeirates im Mai gilt es vorzubereiten. Bürgermeister Schulze freute sich, dass Franz Jakob sich ein weiteres Mal als Kandidat für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung stellen wolle. · up

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Landkreis Diepholz stellt Verschrottungs-Verfahren gegen Barrier Ford-Besitzer ein

Landkreis Diepholz stellt Verschrottungs-Verfahren gegen Barrier Ford-Besitzer ein

Landkreis Diepholz stellt Verschrottungs-Verfahren gegen Barrier Ford-Besitzer ein
Neues Leben im Autohaus Sulingen ab dem 1. März

Neues Leben im Autohaus Sulingen ab dem 1. März

Neues Leben im Autohaus Sulingen ab dem 1. März
Diepholzer Laienspielgruppe nach 34 Jahren aufgelöst

Diepholzer Laienspielgruppe nach 34 Jahren aufgelöst

Diepholzer Laienspielgruppe nach 34 Jahren aufgelöst

Kommentare